Biene auf einer lilafarbenen Lavendelblüte

Die UN-Nachhaltigkeitsziele in Bayreuth

Mit der im Jahr 2015 verabschiedeten Agenda 2030 hat sich die Weltgemeinschaft unter dem Dach der Vereinten Nationen zu 17 globalen Zielen für eine bessere Zukunft verpflichtet. Leitbild der Agenda 2030 ist es, weltweit ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen und gleichzeitig die natürlichen Lebensgrundlagen dauerhaft zu bewahren. Dies umfasst ökonomische, ökologische und soziale Aspekte. Dabei unterstreicht die Agenda 2030 die gemeinsame Verantwortung aller Akteure: Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft – und jedes einzelnen Menschen.

Die Universität Bayreuth verpflichtet sich im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie ebenfalls diesen 17 Zielen. Im Fokus stehen derzeit die folgenden Punkte.

Logo des SDGs Gesundheit und Wohlergehen
Logo SDG Industrie, Innovation und Infrastruktur
Logo SDG hochwertige Bildung
Logo SDG Nachhaltige Städte und Gemeinden
Logo SDG Nachhaltigkeitsziel Geschlechtergleichheit
Logo Nachhaltigkeitsziel "Leben an Land"
Logo Nachhaltigkeitsziel bezahlbare und saubere Energie
Logo SDG 17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

3. Gesundheit und Wohlergehen

4. Hochwertige Bildung

5. Geschlechtergleichheit

7. Bezahlbare und saubere Energie

9. Industrie, Innovation und Infrastruktur

11. Nachhaltige Städte und Gemeinden

15. Leben an Land

17. Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Auch interessant: Hochschulrankings

Die Erfolge in der an der Universität Bayreuth betriebenen Forschung und Lehre spiegeln sich auch in den nationalen und internationalen Hochschulrankings, unter anderem im Nature Index, wider.