Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Gesundheitsökonomie, Bachelor of Science (B.Sc.)

Der fächerübergreifend ausgerichtete Bachelorstudiengang "Gesundheitsökonomie" vermittelt den Studierenden ein fun­diertes Fachwissen in den Wirtschaftswissenschaften (Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre), im Medizinmanagement und in den Gesundheitswis­senschaften. Die Studierenden lernen, sozial- und ge­sellschaftspolitische Probleme zu erkennen, Konzepti­onen im Bereich des Gesundheitswesens zu analysie­ren und eigene Lösungsvorschläge für gesundheitsökonomische Fragestellungen zu erarbeiten.

Berufliche Perspektive

Den Studierenden bieten sich vielfältige berufliche Chancen, insbesondere bei medizinischen Dienstlei­stern (Krankenhäuser, Rehabilitations- oder Pflegeein­richtungen), bei Versicherungen, Prüfungs- und Bera­tungsgesellschaften, bei pharmazeutischen Herstel­lern und in der Medizinproduktindustrie; ebenso bei Verbänden des Gesundheitswesens, bei staatlichen Behörden sowie in Forschung und Lehre.

Allgemeine Studiengangsinformationen
StudienabschlussBachelor of Science (B.Sc.)
StudienbeginnWintersemester
Zulassungsvoraussetzung

allgemeine bzw. einschlägige fachgebundene Hochschulreife oder berufliche Qualifikation

Es besteht zudem die Pflicht, ein viermonatiges Praktikum abzuleisten. Davon müssen mindestens sechs Wochen bis zur Bewerbung, spätestens jedoch bis zur Einschreibung zum Studium, im patientennahen Bereich (Pflegepraktikum) abgeleistet werden.

Hinweis: Wenn Sie aufgrund der Corona-Krise Ihr Praktikum bisher nicht ableisten konnten, können Sie das Praktikum innerhalb der ersten beiden Semester nachholen. Die Einschreibung in den Bachelorstudiengang Gesundheitsökonomie würde dann unter der Bedingung erfolgen, dass Sie den Nachweis über die Anerkennung des Pflegepraktikums durch den Eignungsfeststellungsausschuss spätestens zur Rückmeldung in das dritte Semester in der Studierendenkanzlei nachreichen.

Sprachkenntnisse: Deutsch B2

Zulassungsbeschränkungerfolgreiche Teilnahme am Verfahren zur Eignungsfeststellung
Bewerbung mit deutscher Staatsangehörigkeit15. April bis 15. Juli (Wintersemester)
Bewerbung mit EU-Staatsangehörigkeit15. April bis 15. Juli (Wintersemester)
Bewerbung mit Nicht-EU-Staatsangehörigkeit15. April bis 15. Juli (Wintersemester)
Regelstudienzeit6 Semester
VorlesungsspracheDeutsch
StudiengangsmoderationProf. Dr. Jörg Schlüchtermann
FachstudienberatungProf. Dr. Jörg Schlüchtermann
InternetseitenBachelorstudiengang Gesundheitsökonomie
Studienportal Gesundheitsökonomie
Wichtige Dokumente

Weitere Informationen

Verwandte und weiterführende Studiengänge

Beratungsangebot

Studiengangsfinder: Kurse sind in deutsch, wenn nicht anders angegeben

Übersicht Kombinationsfächer
African Verbal and Visual Arts (Englisch)
Angewandte Informatik
Anglistik/Amerikanistik (Englisch)
Berufliche Bildung Elektrotechnik
Berufliche Bildung Metalltechnik
Betriebswirtschaftslehre
Biochemie
Biologie
Chemie
Computational Mathematics
Economics
Elektrotechnik und Informationssystemtechnik
Engineering Science
Ethnologie
Geschichte
Geographie

Geographische Entwicklungsforschung Afrikas
Geoökologie - Umweltnaturwissenschaften
Germanistik
Gesundheitsökonomie
Informatik
Interkulturelle Studien/ Intercultural Studies
Interkulturelle Germanistik
Internationale Wirtschaft und Entwicklung
Kultur und Gesellschaft Afrikas
Kultur und Gesellschaft
Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Mathematik

Medienwissenschaft und Medienpraxis
Musiktheaterwissenschaft
Philosophy & Economics
Physik
Polymer- und Kolloidchemie
Recht und Wirtschaft
Rechtswissenschaft: deutsch-französischer Doppelstudiengang
Rechtswissenschaft - deutsch-spanisches Doppelabschlussprogramm
Sportökonomie
Technomathematik
Theater und Medien
Umwelt- und Ressourcentechnologie
Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsmathematik

Berufliche Bildung Elektrotechnik
Berufliche Bildung, Fachrichtung Metalltechnik
Biologie Lehramt
Chemie Lehramt

Darstellendes Spiel - Erweiterungsfach für alle Lehramtsstudiengänge
Lehramt Deutsch
Lehramt Englisch
Lehramt Geographie
Lehramt Geschichte
Informatik Lehramt

Lehramt Mathematik
Lehramt Physik
Lehramt Sport
Lehramt Wirtschaftswissenschaften
Zusatzstudium MINT-Lehramt PLUS

African Verbal and Visual Arts (Englisch)
Angewandte Informatik
Automotive und Mechatronik
Berufliche Bildung Fachrichtung Metalltechnik
Betriebswirtschaftslehre
Biochemie und Molekulare Biologie
Biodiversität und Ökologie
Biofabrication (Englisch)
Biotechnologie und chemische Verfahrenstechnik
Computer Science (Englisch)
Computerspielwissenschaften
Development Studies (Englisch)
Economics (Deutsch/Englisch)
Energietechnik
Environmental Chemistry (Englisch)
Environmental Geography (Englisch)
Études Francophones (Französisch)
Experimental Geosciences (Englisch)
Food Quality & Safety (Englisch)

Geschichte – History – Histoire (Deutsch/Englisch/Französisch)
Geschichte in Wissenschaft und Praxis
Geoökologie - Umweltnaturwissenschaften
Gesundheitsökonomie
Global Change Ecology (Englisch)
Global History (Englisch)
MBA Health Care Management
History & Economics (Englisch)
Humangeographie
Intercultural Anglophone Studies (Englisch)
Informatik
Interkulturelle Germanistik
Internationale Wirtschaft & Governance
Kultur und Gesellschaft Afrikas
Kultur- und Sozialanthropologie
Lebensmittel- und Gesundheitswissenschaften
Literatur im kulturellen Kontext
Literatur und Medien
LL.M. für ausländische Juristen
Maschinenbau
Materialchemie und Katalyse

Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Mathematik
Medienkultur und Medienwirtschaft
MINT-Lehramt PLUS
Molekulare Ökologie
Musik und Performance
Natur- und Wirkstoffchemie
Oper und Performance
Philosophy & Economics (Englisch)
Physik (Deutsch/Englisch)
Polymer Science (Deutsch)
Religionswissenschaft
Scientific Computing (Englisch)
MBA Marketing & Sales Management
MBA Sportmanagement
Sportökonomie
LL.M. Sportrecht
Sporttechnologie
Soziologie
Sprache – Interaktion – Kultur
Technomathematik
Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsmathematik

Staatsexamen Jura
Recht und Wirtschaft (LL.B)

Rechtswissenschaft - deutsch-spanisches Doppelabschlussprogramm - Bachelor of Laws LL.B.
Deutsch-französischer Bachelorstudiengang Rechtswissenschaft „Economics and Institutions“, Bachelor of Laws (LL. B.) und Licence Mention Droit

LL.M. für ausländische Juristen

African Verbal and Visual Arts: Languages, Literatures, Media and Art (B.A.)
African Verbal and Visual Arts (M.A.)
Biofabrication (M.Sc.)
Computer Science (M.Sc.)
Development Studies (M.A.)
Economics (M.Sc.)

Environmental Chemistry (M.Sc.)
Environmental Geography (M.Sc.)
Études Francophones (M.A.)
Experimental Geosciences (M.Sc.)
Food Quality & Safety (M.Sc.)
Geschichte - History - Histoire (M.A.)
Global Change Ecology (M.Sc.)

Global History (M.A.)
History & Economics (M.A.)
Intercultural Anglophone Studies (M.A.)
Philosophy & Economics (M.A.)
Scientific Computing (M.Sc.)

Verantwortlich für die Redaktion: Zentrale Studienberatung

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt