Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Science (B.Sc.)

Die wirtschaftliche Entwicklung in den Industrie­staaten ist zunehmend ausgerichtet auf die Globali­sierung der Geschäftsvorgänge im Sinne eines welt­weiten Wettbewerbs um Absatzmärkte. Dies hat neue Aufgaben und komplexe Problemstellungen mit ent­sprechenden Anforderungen in den beruflichen Tätig­keitsbereichen mit sich gebracht. Im Rahmen Ihres sechs-semestrigen Studiums erlernen Sie als Studierender des Bachelorstudiengangs „Wirt­schaftsingenieurwesen“ an der Universität Bayreuth Konzepte und Methoden zur Lösung betriebswirtschaft­lich, rechtlich und technisch vernetzter Fragestellungen.

Einblick in die Praxis durch internationale Gastdozenten, Praxiskontakte und Praktika

Als Generalist mit Überblick wenden Sie Ihr erlerntes Me­thodenwissen in Verzahnungsveranstaltungen an und stellen damit gleichzeitig Ihre Koordinations- und Füh­rungsfähigkeit unter Beweis. Lehrveranstaltungen in­ternationaler Gastdozenten, Praxiskontakte und Prakti­ka machen Sie mit internationalen Geschäftsvorgängen vertraut. Das Besondere des Bayreuther Konzepts liegt in der bewussten Einbindung juristischer Inhalte im Gesell­schafts-, Wirtschafts-, Technik-, Patent-, Vertriebs- und Umweltrecht. Diese Fokussierung ist im deutschspra­chigen Raum einzigartig.

Allgemeine Studiengangsinformationen
StudienabschlussBachelor of Science (B.Sc.)
StudienbeginnWintersemester
Zulassungsvoraussetzungallgemeine bzw. einschlägige fachgebundene Hochschulreife oder berufliche Qualifikation
Sprachkenntnisse: Deutsch B2
Zulassungsbeschränkungerfolgreiche Teilnahme am Verfahren zur Eignungsfeststellung
Bewerbung mit deutscher Staatsangehörigkeit15. April bis 15. Juli (Wintersemester) für das Wintersemester 2020/21 Verlängerung auf 20. August 2020
Bewerbung mit EU-Staatsangehörigkeit15. April bis 15. Juli (Wintersemester) für das Wintersemester 2020/21 Verlängerung auf 20. August 2020
Bewerbung mit Nicht-EU-Staatsangehörigkeit15. April bis 15. Juli (Wintersemester) für das Wintersemester 2020/21 Verlängerung auf 20. August 2020
Regelstudienzeit6 Semester
Besonderheitenein Teilzeitstudium ist möglich
VorlesungsspracheDeutsch
StudiengangsmoderationProf. Dr.-Ing. Frank Rieg
Prof. Dr. Stefan Seifert
FachstudienberatungProf. Dr.-Ing. Frank Rieg
Prof. Dr. Stefan Seifert
InternetseiteBachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen
Wichtige Dokumente

Weitere Informationen

Verwandte und weiterführende Studiengänge

Beratungsangebot

Studiengangsfinder: Kurse sind in deutsch, wenn nicht anders angegeben

Übersicht Kombinationsfächer
African Verbal and Visual Arts (Englisch)
Angewandte Informatik
Anglistik/Amerikanistik (Englisch)
Berufliche Bildung Elektrotechnik
Berufliche Bildung Metalltechnik
Betriebswirtschaftslehre
Biochemie
Biologie
Chemie
Computational Mathematics
Economics
Elektrotechnik und Informationssystemtechnik
Engineering Science
Ethnologie
Geschichte
Geographie

Geographische Entwicklungsforschung Afrikas
Geoökologie - Umweltnaturwissenschaften
Germanistik
Gesundheitsökonomie
Informatik
Interkulturelle Studien/ Intercultural Studies
Interkulturelle Germanistik
Internationale Wirtschaft und Entwicklung
Kultur und Gesellschaft Afrikas
Kultur und Gesellschaft
Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Mathematik

Medienwissenschaft und Medienpraxis
Musiktheaterwissenschaft
Philosophy & Economics
Physik
Polymer- und Kolloidchemie
Recht und Wirtschaft
Rechtswissenschaft: deutsch-französischer Doppelstudiengang
Rechtswissenschaft - deutsch-spanisches Doppelabschlussprogramm
Sportökonomie
Technomathematik
Theater und Medien
Umwelt- und Ressourcentechnologie
Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsmathematik

Berufliche Bildung, Fachrichtung Elektrotechnik
Berufliche Bildung, Fachrichtung Metalltechnik
Biologie Lehramt
Chemie Lehramt

Darstellendes Spiel - Erweiterungsfach für alle Lehramtsstudiengänge
Lehramt Deutsch
Lehramt Englisch
Lehramt Geographie
Lehramt Geschichte
Informatik Lehramt

Lehramt Mathematik
Lehramt Physik
Lehramt Sport
Lehramt Wirtschaftswissenschaften
Zusatzstudium MINT-Lehramt PLUS

African Verbal and Visual Arts (Englisch)
Angewandte Informatik
Automotive und Mechatronik
Berufliche Bildung Fachrichtung Metalltechnik
Betriebswirtschaftslehre
Biochemie und Molekulare Biologie
Biodiversität und Ökologie
Biofabrication (Englisch)
Biotechnologie und chemische Verfahrenstechnik
Computer Science (Englisch)
Computerspielwissenschaften
Development Studies (Englisch)
Economics (Deutsch/Englisch)
Energietechnik
Environmental Chemistry (Englisch)
Environmental Geography (Englisch)
Études Francophones (Französisch)
European Interdisciplinary Master African Studies (Englisch)
Experimental Geosciences (Englisch)
Food Quality and Safety (Englisch)

Geschichte – History – Histoire (Deutsch/Englisch/Französisch)
Geschichte in Wissenschaft und Praxis
Geoökologie - Umweltnaturwissenschaften
Gesundheitsökonomie
Global Change Ecology (Englisch)
Global History (Englisch)
MBA Health Care Management
History & Economics (Englisch)
Humangeographie
Intercultural Anglophone Studies (Englisch)
Informatik
Interkulturelle Germanistik
Internationale Wirtschaft & Governance
Kultur und Gesellschaft Afrikas
Kultur- und Sozialanthropologie
Lebensmittel- und Gesundheitswissenschaften
Literatur im kulturellen Kontext
Literatur und Medien
LL.M. für ausländische Juristen
Maschinenbau
Materialchemie und Katalyse

Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Mathematik
Medienkultur und Medienwirtschaft
MINT-Lehramt PLUS
Molekulare Ökologie
Musik und Performance
Natur- und Wirkstoffchemie
Oper und Performance
Philosophy & Economics (Englisch)
Physik (Deutsch/Englisch)
Polymer Science (Deutsch)
Religionswissenschaft
Scientific Computing (Englisch)
MBA Marketing & Sales Management
MBA Sportmanagement
Sportökonomie
LL.M. Sportrecht
Sporttechnologie
Soziologie
Sprache – Interaktion – Kultur
Technomathematik
Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsmathematik

Staatsexamen Jura
Recht und Wirtschaft (LL.B)

Rechtswissenschaft - deutsch-spanisches Doppelabschlussprogramm - Bachelor of Laws LL.B.
Deutsch-französischer Bachelorstudiengang Rechtswissenschaft „Economics and Institutions“, Bachelor of Laws (LL. B.) und Licence Mention Droit

LL.M. für ausländische Juristen

African Verbal and Visual Arts: Languages, Literatures, Media and Art (B.A.)
African Verbal and Visual Arts (M.A.)
Biofabrication (M.Sc.)
Computer Science (M.Sc.)
Development Studies (M.A.)
Economics (M.Sc.)
Environmental Chemistry (M.Sc.)

Environmental Geography (M.Sc.)
Études Francophones (M.A.)
European Interdisciplinary Master African Studies (M.A.)
Experimental Geosciences (M.Sc.)
Food Quality & Safety (M.Sc.)
Geschichte - History - Histoire (M.A.)
Global Change Ecology (M.Sc.)

Global History (M.A.)
History & Economics (M.A.)
Intercultural Anglophone Studies (M.A.)
Philosophy & Economics (M.A.)
Scientific Computing (M.Sc.)

Verantwortlich für die Redaktion: Zentrale Studienberatung

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt