Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Stellenangebote

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Die Universität Bayreuth mit ihren rund 13.400 Studierenden bietet Ihnen ein geeignetes Entwicklungsumfeld. Wenn auch Sie Ihre Hochschulkarriere in Forschung und Lehre weiter vorantreiben wollen, lohnt sich daher ein Blick auf unsere Stellenangebote. Mit ca. 1.400 wissenschaftlichen Beschäftigten, davon 240 Professorinnen und Professoren, und mehr als 900 nichtwissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Universität Bayreuth einer der größten Arbeitgeber der Region.

Klasse statt Masse

Es freut uns, dass sich so viel  hochkarätiges Personal auf unsere Ausschreibungen bewirbt. Das liegt nicht nur an unserem charmanten und kommunikativen Campus. Als kleine und feine Universität legen wir den Fokus nicht auf Wachstum, sondern konzentrieren uns auf den Ausbau einer Qualitäts-Infrastruktur. Dabei setzen wir auf disziplinäre und interdisziplinäre Schwerpunkte, die es uns erlauben, international zu den Besten zu gehören. Übrigens: Dank ausgezeichneter Forschungsergebnisse bestreiten wir einen erheblichen Anteil unseres Finanzbedarfs aus Drittmitteln.

Ausgezeichnete Rahmenbedingungen erwarten Sie

Außerdem profitieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von den Leistungen der University of Bayreuth Graduate School. Die Graduate School fördert den wissenschaftlichen Austausch bereits in der ersten Phase selbstständiger Forschung und unterstützt die überfachliche Ausbildung mit zusätzlichen Lehr- und Trainingsangeboten. Wir setzen uns für die Chancengleichheit ein und fördern aktiv wissenschaftliche Karrieren durch CoachingMentoring sowie einen Dual Career Support, der Paaren und Familien hilft, Beruf und Privatleben bestmöglich miteinander zu verbinden.

Lassen auch Sie sich von der Universität Bayreuth begeistern und werden Sie Teil der Campus-Familie!

Verschaffen Sie sich einen Überblick auf unsere offenen Stellen:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verantwortlich für die Redaktion: Roland Jakisch

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt