Logo Universität Bayreuth

Uni-Notiz Nr. 73/2024 vom 5. Juli 2024

Exzellenzcluster Africa Multiple: Filmvorführung am 11. Juli

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe AfriKaleidoskop zeigt der Exzellenzcluster Africa Multiple der Universität Bayreuth am Donnerstag, 11. Juli 2024, den Film „Der vermessene Mensch“ aus dem Jahr 2023. Die anschließende Diskussion wird von Thierry Boudjekeu und Carmen Letz, beide Universität Bayreuth, geleitet.

Datum/Zeit/Ort: Donnerstag, 11.07.2024, 19 Uhr, Kulturhaus Neuneinhalb, Gerberplatz. 1, 95445 Bayreuth, Eingang über Hohenzollernring
Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt, der Eintritt ist frei.

Der Spielfilm „Der vermessene Mensch“ (Laufzeit 116 min) von Lars Kraume basiert auf dem Roman „Morenga“ von Uwe Timm. Das Historiendrama erzählt die Geschichte eines jungen Berliner Ethnologen, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts Zeuge des Völkermordes an den Herero und Nama in der deutschen Kolonie Deutsch-Südwestafrika wird. Dabei überschreitet er auch seine eigenen moralischen Grenzen. In der Hauptrolle ist Leonard Scheicher zu sehen. Die Uraufführung des Films fand auf der Berlinale im Februar 2023 statt.

Ursula Küffner

Ursula KüffnerKinderUni, Expertenvermittlung, Redaktion Uni-Notizen

Telefon: +49 (0)921 / 55-5324
E-Mail: ursula.kueffner@uni-bayreuth.de, pressestelle@uni-bayreuth.de
Büro: Zimmer 3.08, Gebäude Zentrale Universitätsverwaltung (ZUV)
Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth