Uni-Notizen Nr. 6/2024 vom 17. Januar 2024

Bavarian Impact Festival am 24. Januar 2024 in Nürnberg

Am 24. Januar findet in Nürnberg unter dem Titel „Bavarian Impact Festival – Inspirieren, Verbinden, Verändern“ eine Veranstaltung statt, die den Besuchern die Möglichkeit bietet, sich mit der Impact Entrepreneurship Szene aus Bayern zu vernetzen. Ziel ist es durch Vorträge, Workshops, Coachings und Ausstellung von impact-orientierten Startups neue Perspektiven für eine nachhaltige Zukunft kennenzulernen, sich zu vernetzen und sinnstiftende Jobs zu finden.

Datum/Zeit/Ort: Mittwoch, 24. Januar 2024, 13 Uhr, in Nürnberg in der Kulturwerkstatt Auf AEG (Fürther Straße 244d, 90429 Nürnberg), weitere Infos unter: https://www.bavarianimpactfestival.de/

Um Anmeldung wird gebeten unter: https://www.bavarianimpactfestival.de/tickets
Es sind noch wenige kostenfreie Restplätze zu vergeben.

Das Bavarian Impact Festival richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die Interesse daran haben, Unternehmen und Organisationen im Bereich von Impact (Gemeinwohl, sozial, oder ökologisch orientiert) kennenzulernen, sowohl als Gründer*innen oder in sinnstiftenden Jobs.

Das Festival bietet spannende Impulse von Unternehmen wie Patagonia, Ecosia oder Premium Cola, die zeigen, wie Unternehmen nachhaltig wirtschaften können und welche Möglichkeiten es gibt, in einem Umfeld, das Nachhaltigkeit lebt, selbst Karriere zu machen.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, beim Job-Matching und auf der Messe Impact Startups, Unternehmen und Organisationen kennenzulernen. Darüber hinaus können Teilnehmende eigene Ideen für eine Impact Gründung in Workshops entwickeln oder sich mit einer schon bestehenden Gründungsidee coachen lassen. Zum Abschluss ist Networking bei Live-Musik möglich.

Die Veranstaltung wird als Verbundprojekt U4Impact vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der Uni Bayreuth in Kooperation mit der TH Nürnberg organisiert. Angebote in der Lehre finden sich unter: https://www.sent.uni-bayreuth.de/de/Projekte/U4Impact/index.html

Auf Grund der Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst ist das Festival für alle Teilnehmenden kostenlos.

Mit vorangetrieben wird U4Impact, unter der Leitung von Prof. Dr. Jakob (Social Entrepreneurship), vom Institut für Entrepreneurship & Innovation (Uni Bayreuth) in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den Bayreuther Professoren: Prof. Dr. Bartelmeß (Ernährungssoziologie), Prof. Dr. Baum (Entrepreneurship und digitale Geschäftsmodelle), Prof. Dr. Döpper (Umweltgerechte Produktionstechnik), Prof. Dr. Isidor (Human Resource Management & Intrapreneurship), Prof. Dr. Preller (Entrepreneurial Behaviour) und Prof. Dr. Steinbauer (Sportökologie).

Ursula Küffner

Ursula KüffnerKinderUni, Expertenvermittlung, Redaktion Uni-Notizen

Telefon: +49 (0)921 / 55-5324
E-Mail: ursula.kueffner@uni-bayreuth.de, pressestelle@uni-bayreuth.de
Büro: Zimmer 3.08, Gebäude Zentrale Universitätsverwaltung (ZUV)
Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth