Logo Universität Bayreuth

Uni-Notiz Nr. 47/2024 vom 17. Mai 2024

Vorlesungen für studieninteressierte Schülerinnen und Schüler an der Uni Bayreuth 

Wer sich für ein Studium an der Uni Bayreuth interessiert und die Uni und den Wunschstudiengang vor Ort kennenlernen möchte, hat jetzt im Sommersemester auch die Möglichkeit, reguläre Vorlesungen in dem betreffenden Fachbereich zu besuchen.

Dazu gibt es ein breites Angebot an geeigneten Lehrveranstaltungen, das ab sofort auf einer neuen Internetseite zusammen mit weiteren Tipps und Hinweisen der Zentralen Studienberatung abgerufen werden kann:

https://www.studienberatung.uni-bayreuth.de/de/studieninteressierte/Vorlesungen-zum-Hineinschnuppern/index.html

Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung im gesamten Vorlesungszeitraum möglich. Damit können sich Studieninteressierte aus ganz Deutschland beispielsweise in den Pfingstferien oder nach den Abiturprüfungen ein individuelles Besuchsprogramm auf dem Campus zusammenstellen.

Beim Besuch der Vorlesung sollte man allerdings beachten, dass es sich um eine reguläre Lehrveranstaltung handelt. Inhalte und Umfang des Lehrstoffes schreiten während eines Semesters sehr schnell voran. Eventuell wurden Grundlagen auch bereits im vorangegangenen Semester behandelt. Dies ist gerade im Sommersemester häufig der Fall. Der Besuch einer regulären Vorlesung soll vielmehr von den Inhalten des Studienfachs einen ersten Eindruck vermitteln.

Ursula Küffner

Ursula KüffnerKinderUni, Expertenvermittlung, Redaktion Uni-Notizen

Telefon: +49 (0)921 / 55-5324
E-Mail: ursula.kueffner@uni-bayreuth.de, pressestelle@uni-bayreuth.de
Büro: Zimmer 3.08, Gebäude Zentrale Universitätsverwaltung (ZUV)
Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth