Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 090/2023 vom 27.06.2023

Eine ganze Woche für die Nachhaltigkeit

Über acht Tage hinweg soll Nachhaltigkeit in allen Facetten beleuchtet werden und das studentische Engagement auf dem grünen Campus der Universität Bayreuth aufgezeigt werden. Die Nachhaltigkeitswoche findet vom 03.07.23 bis zum 10.07.23 statt. Dazu wird ein vielfältiges Programm angeboten.

Nachhaltigkeit spielt an der Universität Bayreuth eine besondere Rolle: Sie war eine der ersten Universitäten in Bayern, die eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie ausgearbeitet haben. In der Nachhaltigkeitswoche wird diese Strategie von den Studierenden mit Leben gefüllt. Sie wird jährlich vom Studierendenparlament mit GreenCampus, dem Absolventenverein RW Alumni und der Vizepräsidentin für Digitalisierung, Innovation und Nachhaltigkeit an der Universität organisiert. Ziel ist, das Thema Nachhaltigkeit aus verschiedensten Blickwinkeln zu betrachten und auf dem Campus präsent zu halten. Durch Vorträge, Workshops, Podiumsdiskussionen oder Führungen werden Einblicke in die Forschungsaktivitäten der Universität, in Lösungsstrategien und in gelebtes Engagement von Studierenden gegeben. Seit 2023 wird auch der Nachhaltigkeitspreis der Universität im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche durch den Präsidenten vergeben. Außerdem wird am 06. Jula um 18.15 Uhr im Audimax eine große Podiumsdiskussion des Studierendenparlaments zum Thema „Herausforderung Energiewende – Wohlstand und sauberer Strom für alle?“ organisiert.

GreenCampus-Team

Tel.: 0921 / 55-3514
E-Mail: green.campus@uni-bayreuth.de

Büro des Studierendenparlaments

0921 / 55-5296
E-Mail: stupa@uni-bayreuth.de

Büro: Zi. 1.42, Glasmittelbau
Universitätsstr. 30, 95447 Bayreuth