Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 020/2024 vom 19.02.2024

IT Forum Oberfranken bringt IT und Nachhaltigkeit zusammen

„Tech for Tomorrow: Innovationen für eine nachhaltige Welt“ – unter diesem Motto steht das diesjährige IT-Forum Oberfranken mit Workshops, Paneldiskussionen und Keynotes am 20. März 2024. Willkommen sind IT-Verantwortliche und Interessierte, die IT und Nachhaltigkeit zusammenbringen wollen.

Das IT-Forum Oberfranken bietet eine einzigartige Möglichkeit für den Austausch zwischen mittelständischen Unternehmen, dem IT-Cluster Oberfranken, der IHK und HWK für Oberfranken, dem BF/M (Betriebswirtschaftliches Forschungszentrum für Fragen der mittelständischen Wirtschaft e. V.) sowie den vier oberfränkischen Hochschulen der Technologieallianz Oberfranken. Das Forum dient zudem als Schaufenster für regionale IT-Anbieter und Dienstleister, um innovative Lösungen für aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu präsentieren. In diesem Jahr wird das IT-Forum an der Universität Bayreuth veranstaltet. Es wird vom Bund im Rahmen der Förderinitiative „Innovative Hochschule“ im Rahmen des Projekts „RIA-Regional Innovation Architecture for Transformative Change“ am Institut für Entrepreneurship & Innovation finanziert.

Datum/Zeit/Ort: Mittwoch, 20. März 2024, 12-21 Uhr, RWI-Gebäude der Universität Bayreuth, Eintritt frei, die Anmeldung ist kostenlos über die Webseite möglich

„Im Jahr 2024 legen wir den Fokus auf nachhaltige IT-Innovationen sowie IT-Innovationen für Nachhaltigkeit“, sagt Prof. Dr. Anna Maria Oberländer, Inhaberin der Juniorprofessur für Wirtschaftsinformatik und Digitale Transformation „Unser Programm beleuchtet nicht nur Lösungen, die den IT-Sektor ökologischer und zukunftsfähiger machen, sondern zeigt auch, wie die IT andere Branchen in ihrem Bestreben nach Nachhaltigkeit transformieren kann.“

Programm (in Auszügen): 

  • Keynotes:
    • Dr. Vanessa Just, Bereichsleiterin Business Development - New Business, fuseki GmbH, Founder & CEO, juS.TECH AG, Vorstandsmitglied des KI Bundesverbands: „Schöne Vision, harte Realität? Heutige Beispiele von erfolgreichem Technologieeinsatz für ein nachhaltiges Morgen“
    • Rainer Karcher, Global Head of Sustainability, Allianz Technology: „Twin Transformation mit und durch IT: Digitalisierung nachhaltig gestalten und Nachhaltigkeit digitalisieren“
  • Workshops
    • „How-To Nachhaltigkeitsberichtserstattung“ (HWK): Präsentation eines kostenfreien Werkzeugs, das Unternehmen bei der Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten unterstützt
    • Green Bits & Bytes - Ideenlabor für eine grüne digitale Zukunft: Wissen und handfeste Werkzeuge für kreative Ideenentwicklung
    • Digitalisierung mit Weitblick: Prozessoptimierung und -innovationen: Gemeinsames Erkunden der Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation von Prozessen im eigenen Unternehmen
  • Panels
    • Twin Transformation: Die vereinte Kraft von Digitalisierung und Nachhaltigkeit
    • Nachhaltigkeit in der IT: CO2 neutrales Computing?
    • Digitale Exzellenz in der Verwaltung (IHK)
Dr. Anna Maria Oberländer

Prof. Dr. Anna Maria Oberländer

Inhaberin des Lehrstuhls Wirtschaftsinformatik und Digitale Transformation

Universität Bayreuth
Mail: itfo@uni-bayreuth.de

Prof. Dr. Torsten Eymann

Prof. Dr. Torsten Eymann Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik
Universität Bayreuth

Portraitbild von Anja Maria Meister

Anja-Maria MeisterPressesprecherin Universität Bayreuth

Telefon: +49 (0) 921 / 55 - 5300
E-Mail: anja.meister@uni-bayreuth.de