Darstellung einer chemischen Wirkstoffkette

Natur- und Wirkstoffchemie, Master of Science (M.Sc.)

Die Herstellung maßgeschneiderter chemischer Verbindungen ist von großer Bedeutung für die Entwicklung pharmazeutischer Produkte und die Evaluierung qualitativ hochwertiger Lebensmittel. Der Bayreuther Master-Studiengang "Natur- und Wirkstoffchemie" vermittelt den Studierenden fächerübergreifende Kompetenzen, die sie dazu befähigen, innovative Entwicklungen in diesen Bereichen voranzubringen. Die Synthese und Analytik von Natur- und Wirkstoffen sowie die molekularen Grundlagen ihrer Wechselwirkung mit biologischen Systemen stehen daher im Zentrum des Studiums.

Dieser Studiengang wird auf Englisch unterrichtet.

Gute Englisch-Kenntnisse sind Voraussetzung, um den Studiengang erfolgreich zu absolvieren. Der Nachweis eines B2-Levels oder einer gleichwertigen Qualifikation ist notwendig, um zugelassen zu werden. Detaillierte Informationen findest du auf der englischsprachigen Studiengangs-Website.

Noch Fragen? Wende dich bitte an den Studiengangsmoderator.

männlicher Avatar

Prof. Dr. Carlo UnverzagtLehrstuhlinhaber Bioorganische Chemie

Telefon: +49 (0)921 / 55-2670
E-Mail: carlo.unverzagt@uni-bayreuth.de
Büro: Zimmer 2.0 01 06, Gebäude Naturwissenschaften I (NW I)
Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Master-Studiengänge auf einen Blick

Unsere Master-Studiengänge auf einen Blick