Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken
ubtakuell II/2017

Neues vom Campus gibt es in der ubtaktuell!

Liebe Leserin und lieber Leser,

die Universität Bayreuth hat ab dem 1. Juli 2019 einen neuen Präsidenten, wobei der ‚alte‘ auch der neue ist: Hochschulrat und Senat der Universität Bayreuth haben am 31. Januar 2019 in einer gemeinsamen Sitzung Universitätspräsident Prof. Dr. Stefan Leible mit deutlicher Mehrheit in seinem Amt bestätigt. Am 1. Juli 2019 tritt er erneut das Amt an. Der 55-Jährige setzte sich im ersten Wahlgang durch und erhielt die erforderliche Stimmenmehrheit beider Wahlgremien. Die Wahl war turnusgemäß fällig, weil sich die sechsjährige Amtszeit von Prof. Leible dem Ende neigt. (ab S. 6)

Zum 1. Januar 2019 ist an der Universität Bayreuth ein neuer DFG-Sonderforschungsbereich gestartet, der die Effekte von Mikroplastik sowie deren Migration und Bildung erforschen und neue Lösungsansätze für dieses immense Umweltproblem erarbeiten soll. Dafür stellt die DFG in den kommenden vier Jahren rund 10 Millionen Euro zur Verfügung. „Ein weiterer Beweis für die hohe wissenschaftliche Qualität, mit der an der Universität Bayreuth geforscht wird“, kommentiert Universitätspräsident Prof. Leible. (ab S. 8)

Die Universität Bayreuth hat Ende 2018 das Gütesiegel des Deutschen Hochschulverbandes (DHV) für faire und transparente Berufungsverhandlungen erhalten. Nur drei Universitäten im Freistaat dürfen sich damit schmücken. Der DHV - die bundesweite Berufsvertretung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit mehr als 31.000 Mitgliedern - hat festgestellt: Berufungsverhandlungen an der Universität Bayreuth „zeichnen sich durch kurze Wege und deutlich zum
Ausdruck kommender Wertschätzung aus. Verhandlungen mit den Rufinhaberinnen und -inhabern verlaufen zügig und werden vom Kanzler und Präsidenten unabhängig von der Besoldungsgruppe als Chefsache behandelt.“ (S.13)

Was es sonst noch für Neuigkeiten an der Universität Bayreuth gibt, erfahren Sie in unserem Campusmagazin ubtaktuell - hier eine kleine Themenvorschau:

  • Festliche Eröffnung der Fakultät VII am Campus Kulmbach (S. 16)
  • DLD Campus am 27. Juni 2019: Optimism & Courage (S. 20)
  • Wissenschaftsminister Bernd Sibler im Interview (S. 22)
  • WiWo-Ranking 2019: Uni Bayreuth forschungsstark in BWL (S. 43)
  • Optimale Förderung für Physik-begabte Schüler (S. 50)
  • Universität Bayreuth baut Brücken nach Australien aus (S. 54)
  • ‚APPLAUS 2018‘ für das Glashaus auf dem Unicampus (S. 62)
  • UNIKAT – Das Sommer- und Tanzevent am 20. Juli 2019 im ÖBG (S. 91)
  • Create YOUR Campus – feel good, work & study well! (S. 98)

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Ihre Campusmagazin-Redaktion

Ausgabe 1-2019:

Kontakt zur Redaktion

Brigitte Kohlberg

Brigitte Kohlberg
Stv. Pressesprecherin
Hochschulkommunikation
Telefon: 0921 / 55-5357 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse/kontakt

Wenn Sie ein interessantes Campusthema haben und veröffentlichen möchten, können Sie gern mit Brigitte Kohlberg Kontakt aufnehmen. Sie klärt mit Ihnen alle Schritte rund um Ihre Autorenschaft. Für Universitätsangehörige geht es hier zum Artikel-Eingabeformular: www.uni-bayreuth.de/ubtaktuell

ubtaktuell erscheint zweimal im Jahr jeweils zum Vorlesungsbeginn. Dazwischen hält auch der Campusblog kontinuierlich neue Informationen für Sie bereit.

Redaktionsschluss ubtaktuell:

  • Heft 1-2019: 15.01.2019
  • Heft 2-2019: 15.07.2019

Erscheinungsweise ubtaktuell:

  • Heft 1-2019: 23.04.2019
  • Heft 2-2019: 14.10.2019

Frühere Ausgaben von ubtaktuell

aus dem Jahr 2018Einklappen

Ausgabe 2-2018:

Ausgabe 1-2018:

aus dem Jahr 2017Einklappen

Ausgabe 2-2017:

Ausgabe 1-2017:

aus dem Jahr 2016Einklappen

Ausgabe 2-2016

Ausgabe 1-2016:

aus dem Jahr 2015
Einklappen

Ausgabe 4-2015:

Ausgabe 3-2015:

Ausgabe 2-2015:

Ausgabe 1-2015:

aus dem Jahr 2014
Einklappen

Ausgabe 4-2014:

Ausgabe 3-2014:

Ausgabe 2-2014:

Ausgabe 1-2014:

aus den Jahren 2005 bis 2013
Einklappen

Ausgaben unseres Campusmagazins als PDF aus den Jahren 2005 bis 2016 finden Sie auf ePub.

Verantwortlich für die Redaktion: Brigitte Kohlberg

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt