Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken
coronavirus_klein

Informationen zu COVID-19 (Coronavirus SARS-COV-2)

Der Krisenstab der Universität Bayreuth ist seit Mitte Februar aktiv. Besetzt ist er mit Vertreterinnen und Vertretern aller Bereiche der Universität. Wir stehen täglich in Kontakt, beobachten die Lage sehr genau und passen unsere Maßnahmen immer wieder neu an. Vorrang hat für uns der Schutz von Studierenden und Beschäftigten.

Um eine Ausbreitung des Corona-Virus möglichst einzudämmen, gelten weiterhin Maßnahmen zur Einschränkung des Universitätsbetriebes. Hier informieren wir Sie über den aktuellen Sachstand.

Aktuelle Meldungen

+++Umsetzung der 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet)
Ab einer 7-Tages-Inzidenz von 35 je 100.000 Einwohner in der Stadt Bayreuth dürfen die Gebäude und geschlossenen Räume der Universität nur von Personen betreten werden, die geimpft, genesen oder getestet sind. Im Sinne der Covid-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung sind dies asymptomatische Personen, die:

  •  GEIMPFT: im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises sind. Dieser muss eine Impfung mit einem unter der Adresse www.pei.de/impfstoffe/covid-19 genannten Impfstoff bescheinigen. Die Impfung muss vor mindestens 14 Tagen abgeschlossen worden sein.
  • GENESEN: im Besitz eines auf sie ausgestellten Genesenennachweises sind. Dieser muss eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 bescheinigen. Die Infektion muss mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegen.
  • GETESTET: im Besitz eines auf sie ausgestellten Testnachweises sind. Dieser muss das Nichtvorliegen einer
          a)  Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 bescheinigen, die entweder aufgrund eines PCR-Tests,
               PoC-PCR-Tests oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor
               höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,
           b) aufgrund eines PoC-Antigentests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde, ausgestellt wurde.

Ein entsprechender Nachweis über eines der drei „G“ ist in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in analoger oder digitaler Form mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen.

Beschäftigte sowie Kinder unter 6 Jahren unterliegen nicht der 3G-Pflicht. Die 3G-Pflicht ist nicht auf Prüfungen anzuwenden.+++

+++ UBT Lehre im Wintersemester 2021/22: Maximum an Präsenz
Seit den Beschlüssen der bayerischen Staatsregierung vom 27. Juli 2021 und der Kultusministerkonferenz vom 6. August 2021 haben wir eine verlässliche Perspektive für das kommende Wintersemester: Der Präsenzlehrbetrieb im Studium wird wieder zum Regelfall. Möglich wird dies durch die Lockerung der bisher geltenden strengen Abstandsregeln bei Präsenzveranstaltungen im Lehrbetrieb im Rahmen des Infektions- und Gesundheitsschutzes vor Ort. Aktuell planen wir eine Belegung der Hörsäle und Seminarräume mit 50% der zur Verfügung stehenden Plätze. Die Maskenpflicht bleibt weiterhin bestehen. Digitale und digital unterstützte Formate wird es zur Ergänzung der Präsenzlehre weiterhin geben, die Entscheidungen dafür werden in den jeweiligen Fächern getroffen. Bitte gehen Sie also im Wintersemester von einem Studium vor Ort an unserem Campus in Bayreuth und Kulmbach aus und freuen Sie sich auf die Erfahrung von Universität als gemeinsamen Lebensraum.

Die Umsetzung der Regelungen der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 2. September 2021 für den Betrieb von Universitäten ist derzeit in Arbeit und wird voraussichtlich in der Woche vom 13. September 2021 an dieser Stelle veröffentlicht.

Wir freuen uns auch besonders darauf, die internationalen Studierenden wieder an der Universität Bayreuth begrüßen zu dürfen. Bitte stellen auch Sie sich wieder auf eine Anwesenheit vor Ort ein. Sollten in Ihrem Herkunftsland weiterhin pandemische Einschränkungen eine Ausreise verhindern oder eine Einreise in Deutschland erschweren, wenden Sie sich bitte an die Studierendenkanzlei (studierendenkanzlei@uni-bayreuth.de).

+++Nutzung der PC-Pools und einiger Lernräume während der vorlesungsfreien Zeit
Auch während der vorlesungsfreien Zeit sind die PC-Pools am Campus zur Vorbereitung auf Prüfungen, Lehrveranstaltungen und zur freien Recherche für Studierende geöffnet.  Die Öffnungszeiten entsprechen denen der jeweiligen Gebäude. Gereinigt werden die Räume einmal täglich.
Zudem stehen Studierenden vom 19.07 bis einschließlich 01.10.2021 am Campus Räume speziell zum Lernen zur Verfügung. Das sind die Seminarräume S 94, S 124, S 125 (GW I), S 76 und S 79 (NW II), S 131, S 132, S 138 (NW III), S 43, S 44, S 45, S 46, S 47, S 48 (RW I). Geöffnet sind sie montags bis freitags von zirka 8 Uhr bis zur Schließung des jeweiligen Gebäudes. Die Räume S 43 bis S 48 sind auch samstags ab 8 Uhr geöffnet.

In allen Räumen gelten die Abstandsregeln sowie Maskenpflicht. Die Räume müssen regelmäßig durchlüftet werden.

+++ Änderung der Maskenpflicht
Auf dem Universitätsgelände muss draußen keine Maske mehr getragen werden, solange der vorgegebene Mindestabstand eingehalten wird. In Präsenzveranstaltungen auf dem Hochschulgelände und den Außenstellen besteht für alle Anwesenden Maskenpflicht. Bei Prüfungen gelten die Angaben des Prüfungsamtes zur Durchführung von Präsenzprüfungen, nachzulesen unter https://www.uni-bayreuth.de/de/studium/pruefungsamt/index.html.

Ansonsten gilt für die Beschäftigten die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske. Gleiches gilt für Begegnungs- und Verkehrsflächen, insbesondere in Fahrstühlen, Fluren, Kantinen und Eingängen. Davon ausgenommen sind Beschäftigte nach Erreichen des jeweiligen Arbeitsplatzes, sofern der Mindestabstand von 1,5 m zuverlässig eingehalten wird und Dritte nicht anwesend sind. Wir bitten Sie weiterhin, die geltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen einzuhalten. +++

+++ Selbsttest-Strategie der Universität Bayreuth für Studierende
Zur Absicherung der Durchführung von Präsenzprüfungen werden allen Prüfungsteilnehmenden ab dem 26.05.2021 kostenlose Selbsttests über eine zentrale Ausgabestelle zur Verfügung gestellt. Studierende erhalten so die Möglichkeit, sich selbst vor ihrer Präsenzprüfung zu Hause zu testen. Die Durchführung der Tests ist freiwillig.
Details zur Ausgabe finden Sie unter diesem Link. +++

+++ Homeoffice / Dienstliche Regelungen für Beschäftigte
Die bundesrechtliche Regelung, nach der der Arbeitgeber und damit auch die Universität Bayreuth Beschäftigten im Fall von Büroarbeit oder vergleichbaren Tätigkeiten anzubieten hatte, diese Tätigkeiten in der eigenen Wohnung auszuführen, wenn keine zwingenden betriebsbedingten Gründe entgegenstehen, ist zum 30.6.2021 ausgelaufen. Es ist jedoch noch nicht abschließend geklärt, welche Regelungen oder Maßgaben speziell für Beschäftigte des Freistaats Bayern hier zukünftig gelten werden. Aus diesem Grund besteht Einverständnis, dass Beschäftigte mit Zustimmung ihrer Vorgesetzten vorübergehend weiterhin die Möglichkeit eines Arbeitens im Homeoffice so wahrnehmen können wie bisher.

Soweit im Einzelfall das Erfordernis einer medizinischen Gesichtsmaske gegeben ist, sind solche Masken bei der Abteilung Beschaffung mit entsprechender Begründung erhältlich. +++

+++ Die Überbrückungshilfe für Studierende in pandemiebedingter Notlage wird reaktiviert. Die Überbrückungshilfe können in- und ausländische Studierende beantragen, die an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland immatrikuliert sind. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Studentenwerks Oberfranken.+++


"Corona-Handbuch"

Im Rahmen ihres umfangreichen Infektionsschutzkonzeptes hat die Universität Bayreuth ein Handbuch zum Umgang mit der Corona-Pandemie aufgelegt. Das Corona-Handbuch wird derzeit aktualisiert und an die geänderte Rechtslage angepasst. Bitte halten Sie sich darüber ständig informiert.


Geltende Hygienemaßnahmen und Vorgaben zum Arbeitsschutz

Auf dieser Seite finden Sie die aktuell gültigen Hygieneregeln und Vorgaben zum Arbeitsschutz im Bezug auf Covid-19: Das Rahmenhygienekonzept der Bayerischen Universitäten, die von der Universität Bayreuth beschlossenen verbindlichen Regeln für den Aufenthalt auf dem Campus und in den Außenstellen, das Reinigungs- und Lüftungskonzept der Uni Bayreuth bis hin zum Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. ...mehr


stilisierte Glühbirne vor gelbem Hintergrund

FAQs zum Coronavirus

Was ist mit meinen Abschlussprüfungen?
Findet mein Laborpraktikum statt?
Wie kann ich mich nun einschreiben?
Hat die Bibliothek wieder geöffnet?

Alle Fragen und Antworten zum Thema Coronavirus, auch für internationale Studierende und Beschäftigte. ...mehr

Hand hält Mobiltelefon mit E-Learning App

Studium: Die aktuellen Regelungen in Zeiten von Corona

Für die Lehre im Wintersemester 2021/22 plant die Universität Bayreuth Präsenzlehrbetrieb mit zusätzlichen Online-Angeboten. Bitte gehen Sie von einem Studium vor Ort an unserem Campus in Bayreuth und Kulmbach aus und freuen Sie sich auf die Erfahrung von Universität als gemeinsamen Lebensraum. ...mehr


Online-Kursangebote für Studierende

Für Studierende gibt es ein breites Angebot an hochwertigen Online-Kursen verschiedener externer Anbieter. Das Kursangebot deckt alle Fachrichtungen ab und ist meist kostenfrei nutzbar. Die Anrechenbarkeit eines Kurses ist mit den Dozent*innen zu klären. ...mehr


Fotoauschnitt des Gebäudes Zentrale Universitätsverwaltung, Glaskasten

Informationen der Hochschulleitung

Aufgrund der schnellen Entwicklungen stellen wir die Schreiben der Hochschulleitung an die gesamte Universitätsfamilie als PDF hier online zur Verfügung. ...mehr


Weiterführende Informationen der Fakultäten und des Sprachenzentrums

Weiterführende Informationen zu den individuellen Regelungen zum Coronavirus finden Sie auf den Seiten der Fakutäten. Dringende Anfragen, die sich nicht durch eigene Recherche klären lassen, beantworten die jeweils genannten Ansprechpartner*innen. ...mehr


+++ NEU +++ 

Im Intranet finden Sie Poster mit Hinweisen zu Hygiene- und Abstandregeln zum Download und Selbstausdrucken auf A3 und A4. 


Screenshot: UGM-Videos im E-Learning Portal der Universität Bayreuth

Aktiv und entspannt im Homeoffice: UGM@Home

Fit blieben ohne AktivPause und Hochschulsport? Das Universitäre Gesundheitsmanagement (UGM) bietet einen elearning Kurs für alle Universitätsangehörigen an, der Anregungen für Bewegungs- und Entspannungseinheiten für zu Hause gibt. Vom Gettoworkout bis zum Yoga-Livestream ist für jeden Geschmack etwas dabei. ...mehr


Verantwortlich für die Redaktion: Phyllis Messalina Gilch

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt