Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken
coronavirus_klein

Informationen zu COVID-19 (Coronavirus SARS-COV-2)

Der Krisenstab der Universität Bayreuth ist seit Mitte Februar aktiv und steht täglich in Kontakt. Besetzt ist er mit Vertreterinnen und Vertretern aller Bereiche der Universität. Wir beobachten die Lage sehr genau und passen unsere Maßnahmen immer wieder neu an. Vorrang hat für uns vor allem der Schutz von Studierenden und Mitarbeitenden.

Um eine Ausbreitung des Corona-Virus möglichst einzudämmen, hat die Universität Bayreuth präventiv Maßnahmen zur Einschränkung des öffentlichen Betriebes beschlossen. Hiermit informieren wir Sie über den aktuellen Sachstand


+++ Aktuelle Meldungen +++

Studierende: Die Vorlesungszeit startet mit geänderten Rahmenbedingungen, aber regulär, am 20. April 2020. Das Vorlesungsende wird vom 24. Juli 2020 auf den 7. August 2020 verschoben, um angepasst an die Entwicklung der Ausgangsbeschränkungen gegebenenfalls die Möglichkeit zu haben, Lehrveranstaltungen, die zwingend eine physische Präsenz vor Ort erfordern (wie z.B. Laborpraktika, sportpraktische Veranstaltungen, Theater etc.), zu einem späteren Zeitpunkt beginnen zu können. Prüfungsleistungen, die im Sommersemester 2020 erbracht werden, werden voll angerechnet. Staatsexamina unterstehen besonderen Regelungen. Fragen dazu richten Sie bitte an die zuständigen Ministerien. Weitere Informationen auf unserer Webseite rund um das digitale Studium. 

Beschäftigte: Für alle Beschäftigten der Universität Bayreuth wird ab 20.03.2020 Telearbeit / Homeoffice angeordnet. Ob dies jeweils möglich ist, entscheiden die Vorgesetzten. Für die Beschäftigten in der ZUV gilt diese Regelung ab Freitag, 20.03.2020, 14.00 Uhr. Ab dem 26.3.2020 gilt für die Zeiterfassung folgende Regelung: Beschäftigte, egal ob im Homeoffice oder vor Ort oder in Mischformen, müssen ihre Arbeitszeit vorübergehend und bis voraussichtlich 19.4.2020 nicht erfassen. Es wird automatisch die Sollzeit als tägliche Arbeitszeit zu Grunde gelegt und in der Zeiterfassung berücksichtigt.

Verpflegung: Seit dem 18.3.2020 sind alle Verpflegungseinrichtungen des Studentenwerks Oberfranken geschlossen.

Reiserückkehrer: Reiserückkehrer aus seitens Robert Koch-Institut definierten Risikogebieten, aus Österreich und der Schweiz dürfen (Stand 19.3.) auf keinen Fall an die Universität Bayreuth kommen. Für diese Gruppe gilt ein absolutes Betretungsverbot für den gesamten Campus und alle Liegenschaften der Universität Bayreuth. Maßgeblich ist der Veröffentlichungstag durch das Robert Koch-Institut einschließlich der 14 Tage vorher.

Parteienverkehr: soll weitgehend vermieden werden; Delegationsbesuche und Besuche Externer an der Universität Bayreuth sind abzusagen.


+++ PDF: Schreiben der Hochschulleitung vom 19.03.2020 +++
(Thema: Neuregelung Homeoffice; Checkliste)    



Hand hält Mobiltelefon mit E-Learning App

Digitaler Start ins Sommersemester 2020

Trotz Corona-Pandemie: Das Sommersemester startet digital am 20.04.2020! Eine Präsenz vor Ort ist nicht erforderlich. Derzeit werden intensiv alternative Lehrkonzepte entwickelt, die in verschiedene Formen von digitalen Lehrangeboten einfließen. Eingeschriebene und  Studienanfängerinnen und -anfänger dürfen auch unter den veränderten Rahmenbedingungen ein wissenschaftlich hochwertiges Programm und  Beratungs-, Betreuungs- und Unterstützungsangebot erwarten. ...mehr


Begeisterte Studierende schauen in einen PC

Angebote zur digitalen Lehre an der Uni Bayreuth

In der Vorbereitung für das Sommersemester 2020 sind unsere Anstrengungen darauf gerichtet, wie wir als Universität dieses Semester bestreiten und insbesondere ein für unsere Erstsemester gelungenes Programm auf die Beine stellen können. Deshalb bitten wir Sie, alle Kräfte für ein gelungenes Lehrangebot zu mobilisieren, das stark auf die Digitalisierung setzt. ... mehr


Studierende vor einem PC

Online-Kursangebote für Studierende

Für Studierende gibt es ein breites Angebot an hochwertigen Online-Kursen verschiedener externer Anbieter. Das Kursangebot deckt alle Fachrichtungen ab und ist meist kostenfrei nutzbar. 
​Die Anrechenbarkeit eines Kurses ist mit der Dozentin oder dem Dozenten klären. ...mehr


stilisierte Glühbirne vor gelbem Hintergrund

FAQs zum Coronavirus

Was ist mit meinen Abschlussprüfungen?
Findet mein Laborpraktikum statt?
Wie kann ich mich nun einschreiben?
Hat die Bibliothek noch geöffnet?

Alle Fragen und Antworten zum Thema Coronavirus... mehr 

Kanzler, Präsident und Vizepräsidenten der Uni Bayreuth

Informationen der Hochschulleitung

Aufgrund der schnellen Entwicklungen stellen wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Schreiben der Hochschulleitung als PDF hier online zur Verfügung. ...mehr


Weiterführende Informationen der Fakultäten und des Sprachenzentrums

Weiterführende Informationen zu den individuellen Regelungen zum Coronavirus finden Sie auf den Seiten der Fakutäten. Dringende Anfragen, die sich nicht durch eigene Recherche klären lassen, beantworten die jeweils genannten Ansprechpartner. ...mehr


Ältere Frau bekommt Einkauf an ihre Haustür gebracht

Die Universität Bayreuth hilft

Wir sammeln Ihre wertvollen Initiativen, Ideen und Angebote unter der Rubrik „Die Universität Bayreuth hilft“, um so eine Bühne für Ihre Solidarität und Hilfsbereitschaft zu schaffen und konzertiert Maßnahmen in die Tat umzusetzen.  ...mehr


Screenshot: UGM-Videos im E-Learning Portal der Universität Bayreuth

Aktiv und entspannt im Homeoffice: UGM@Home

Fit blieben ohne AktivPause und Hochschulsport? Das Universitäre Gesundheitsmanagement (UGM) bietet einen elearning Kurs für alle Universitätsangehörigen an, der Anregungen für Bewegungs- und Entspannungseinheiten für zu Hause gibt. Vom Gettoworkout bis zum Yoga-Livestream ist für jeden Geschmack etwas dabei. ...mehr


Ministerielle Anordnung: Universität Bayreuth stellt den Lehrbetrieb ein (11.03.2020)

Das Wissenschaftsministerium hat alle bayerischen staatlichen Universitäten darüber informiert, dass der Lehrbetrieb in Präsenzform zum 11. März bis vorerst 19. April 2020 einzustellen ist. Das heißt: Alle Lehrveranstaltungen der Universität Bayreuth entfallen, auch Prüfungen sind betroffen. ...mehr


Allgemeine Empfehlungen der Universität Bayreuth zum Umgang mit dem Coronavirus


Die Gefahr, die von COVID-19 für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland ausgeht, wird seitens der zuständigen Institute und Behörden aktuell (Stand 17.03.2020) als hoch eingeschätzt...mehr

Verantwortlich für die Redaktion: Tanja Heinlein

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt