Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Sonstige Förderprogramme / EU-Förderung

Hier finden Sie eine Auswahl an Stipendien und Fördermöglichkeiten. Über 2.300 Stipendien gibt es auf: www.myStipendium.de.

Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)Einklappen

Für Deutsche sowie unter bestimmten Voraussetzungen auch für ausländische Studierende besteht aufgrund des Bundesausbildungsförderungsgesetzes ein Rechtsanspruch auf Förderung einer der Neigung, Eignung und Leistung entsprechenden Ausbildung, soweit ihnen die für den Lebensunterhalt und die Ausbildung erforderlichen Mittel anderweitig nicht zur Verfügung stehen und sie bei Förderungsbeginn das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Ausnahmen hinsichtlich der Altersgrenze sind in bestimmten Fällen möglich. Die Förderung wird auf Antrag für die Dauer des Studiums einschließlich der vorlesungsfreien Zeit gewährt. Die Förderungshöchstdauer ist für jede Fachrichtung durch Verordnung festgelegt.

Nähere Auskünfte über die Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz erteilt das Studentenwerk Oberfranken. Merkblätter und Antragsformulare sind beim Studentenwerk zu erhalten. Dort sind auch die Erstanträge sowie die Weiterförderungsanträge auf Förderung einzureichen. Die Termine werden durch Anschlag bekanntgegeben.

Öffnungszeiten: Mo, Do, Fr 9.00 - 12.00 Uhr Mi 13.00 - 16.00 Uhr
Telefon: 092 1/ 55-5900

Zur Homepage des Studentenwerkes

Studienabschlussdarlehen/PromotionsdarlehenEinklappen

Die Darlehenskasse der Bayer. Studentenwerke e.V. will bedürftigen Studierenden der bayerischen Hochschulen durch die Gewährung von Studiendarlehen die Examensvorbereitungen erleichtern und einen erfolgreichen Studienabschluss ermöglichen.

Voraussetzungen für die Antragstellung:

  • im Erststudium längstens noch 4 Semester bis zum Studienabschluss,
  • Promotion,
  • Studium im Ausland und in den letzten 4 Semestern vor der Antragstellung an einer bayerischen Hochschule immatrikuliert
  • ein Aufbau-, Ergänzungs- und/oder Zusatzstudium,
  • und bisher BAföG empfangen (Ausnahmen sind möglich!)

Die Darlehenskasse kann laut Rücksprache mit dem Kultusministerium zusätzlich zum BAföG auch BAföG-Empfängern für die letzten 4 Semester ein Darlehen für die Studiengebühren gewähren. Bezüglich Antrag, Rückzahlungsfrist etc. wie normales Studienabschlussdarlehen.

Anträge und weitere Auskünfte:

STUDENTENWERK OBERFRANKEN
Verwaltungsgebäude – Zimmer 2.54
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth
Tel. 0921 / 55-5954

Zur Homepage des Studentenwerkes

Forschungsförderung / Europäische ForschungsprogrammeEinklappen
EXIST-GründerstipendiumEinklappen

Das EXIST-Gründerstipendium unterstützt Gründerinnen und Gründer aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die ihre Gründungsidee in einen Businessplan umsetzen möchten.

Dabei sollte es sich um technologisch-innovative Gründungsvorhaben mit guten wirtschaftlichen Erfolgsaussichten handeln. Das EXIST-Gründerstipendium ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und wird durch den Europäischen Sozialfonds kofinanziert.

Weitere Informationen unter www.exist.de oder unter www.entrepreneurship.uni-bayreuth.de/de/gruender/gruendungsberatung

Existenzgründerberatung an der Universität Bayreuth:

Dr. Andreas Kokott
Gründungsberatung
E-Mail: gruendungsberatung@uni-bayreuth.de
Tel.: 0921 / 55-4672
Fax: 0921 / 55-4616

Zapf-Gebäude, Haus-Nr. 1
Nürnberger Str. 38, 95448 Bayreuth
Erdgeschoß, Büros Nr. 1.2.18

Bayerische Elite-AkademieEinklappen

Die Bayerische Elite-Akademie fördert pro Jahr dreißig bestqualifizierte Studierende des Freistaates Bayern in einer studienbegleitenden Zusatzausbildung parallel zum Hauptstudium. Ziel ist die Vermittlung von Führungsfähigkeiten und Managementqualitäten. Präsenzphasen, Projektarbeit und die Beziehung zu einem persönlichen Mentor aus der bayerischen Wirtschaft sind die drei wesentlichen Standbeine. Zusätzlich besteht die Möglichkeit eines Praktikums im Management (auch im Ausland) einer der Förderfirmen. Die Bayerische Elite-Akademie ist privat finanziert durch die bayerische Wirtschaft. Sie arbeitet eng mit den Universitäten zusammen.

Kontaktadresse:

Bayerische Elite-Akademie
Prinzregentenstraße 7
80538 München

Tel.: 089 / 2188900,
Fax: 089 / 21889080,
E-Mail: info@EliteAkademie.de
Internet: www.eliteakademie.bayern.de

Vertrauensdozenten:

  • Prof. Dr. Martina Drescher
    Lehrstuhl für Romanische und Allgemeine Sprachwissenschaft (0921 / 55-3579)
     
  • Prof. Dr. Olivier Roy
    Institut für Philosophie (0921 / 55-4159)
     
  • Prof. Dr. Jörg Schlüchtermann
    Lehrstuhl für Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre (0921 / 55-6190)
     
  • Prof. Dr. rer. nat. Hans-Werner Schmidt
    Lehrstuhl für Makromolekulare Chemie I (0921 / 55-3200)
     
  • Prof. Dr. rer. nat. Monika Willert-Porada
    Lehrstuhl für Werkstoffverarbeitung (0921 / 55-7101)
Elitenetzwerk BayernEinklappen
AufstiegsstipendiumEinklappen

Das Programm Aufstiegsstipendium richtet sich an Frauen und Männer mit Berufserfahrung, die in Ausbildung und Beruf hoch motiviert und besonders talentiert sind. Die Stipendien geben einen zusätzlichen Anreiz zur Aufnahme eines Studiums und verbessern damit die beruflichen Aufstiegschancen für begabte Fachkräfte. Das BMBF befördert durch die Aufstiegsstipendien die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung.

Die Aufstiegsstipendien ergänzen die bestehende Begabtenförderung in der beruflichen Bildung und im Hochschulbereich. Außergewöhnliche Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft in Schule, Studium und Beruf werden damit gleichermaßen anerkannt und gefördert.

Frauen und Männer, die eine Berufsausbildung besonders erfolgreich absolviert haben und über eine Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren verfügen, können gefördert werden

Wurde bereits ein Studium aufgenommen, darf das zweite Fachsemester zu Beginn des Auswahlverfahrens noch nicht abgeschlossen sein. Das Programm sieht keine Altersgrenzen vor.

Mit dem Aufstiegsstipendium wird ein Erststudium in Vollzeit oder berufsbegleitend an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule gefördert.

  • Für Studierende im Vollzeitstudium beträgt das Stipendium monatlich 670 Euro plus 80 Euro Büchergeld. Zusätzlich wird eine Betreuungspauschale für Kinder, die das zehnte Lebensjahr noch nicht vollendet haben, gewährt (113 Euro für das erste Kind, jeweils 85 Euro für jedes weitere). Ein Vollzeitstudium lässt in der Regel keine weitere Berufstätigkeit zu. Die Förderung erfolgt deshalb als Pauschale und damit einkommensunabhängig.
  • Studierende in einem berufsbegleitenden Studiengang können jährlich 2.000 Euro für Maßnahmenkosten erhalten.

Zur Homepage der Stiftung Begabtenförderungswerk

Regierungsstipendien der V.R. China für Studierende bayerischer Hochschulen und UniversitätenEinklappen

Die Jahresstipendien dienen der Intensivierung des Austausches und der Zusammenarbeit im Wissenschafts- und Hochschulbereich und richten sich an exzellente graduierte Studierende oder Wissenschaftler bayerischer Hochschulen und Universitäten aller Fachrichtungen.

Bewerbungen richten Sie bitte an das Bayerische Hochschulzentrum für China

BayCHINA
Universität Bayreuth
Hugo-Rüdel-Straße 8
95440 Bayreuth

http://www.baychina.net/

„Dream NEW”-StipendiumEinklappen

Detaillierte Informationen finden Sie unter: http://www.mystipendium.de/stipendien/dream-new-stipendium

Förderung durch Rotary International in DeutschlandEinklappen

Stipendien für ein Auslandsstudium des Rotary International in Deutschland

Kontakt:

Prof. Dr. Michael Dowling
Lehrstuhl für Innovationsmanagement
Universität Regensburg
93053 Regensburg

Weitere Informationen

MAWISTA Stipendium - Auslandsstudium mit KindEinklappen

Ein Auslandssemester oder sogar das komplette Studium im Ausland zu absolvieren wird immer beliebter und bietet vielen Studierenden die Möglichkeit, ihren traum vom Leben im Ausland zu verwirklichen und sich dabei für die berufliche Zukunft Vorteile zu verschaffen. Aber Studium, Ausland und Kind, das ist eine echte Herausforderung, unabhäng davon, ob in einer Lebensgemeinschaft oder als Alleinerziehende. Studieren mit Kind stellt stets eine nicht unerhebliche zusätzliche Belastung im Studium dar. Es ist eine große Herausforderung und fordert eine Portion Organisationstalent. Jeder Studierende muss sein Studium organisieren, im Ausland eine geeignete Wohnung finden, Prüfungen absolvieren, für das Praxissemester eine Stelle finden und eventuell auch noch sprachliche Barrieren überwinden. Für Studierende mit Kind stellt sich noch die Frage: "Wer passt in dieser Zeit auf mein Kind auf?" Dies ist wohl sicher eine der wichtigsten Fragen, die vor Beginn des Auslandsstudiums beantwortet werden muss. So heißt es, sich genau darüber zu informieren, wo man eine Kinderbetreuung vor Ort findet und wie hoch die Kosten dafür in diesem Land sind. MAWISTA ist es wichtig, gerade junge Leute, die sich für ein Studium im Ausland mit Kind entscheiden, diesen Spagat zwischen Kind und Studium zu fördern. Im Vordergrund stehen dabei Dein Werdegang, Deine Persönlichkeit und Dein persönlicher Hintergrund, keine harten Fakten wie der Notenschnitt oder die Studiendauer. Schreibe uns, wieso wir gerade Dich fördern sollen und wie Du Dein tägliches Leben bewältigst.

Das Stipendium:

Der Stipendiat erhält 500 Euro im Monat für einen Zeitraum von 12 Monaten. So bleibt Dir mehr Zeit, Dich um Dein Kind zu kümmern.

Wie Du Dich bewirbst:

Die Bewerbung erfolgt ganz einfach, in dem Du uns den ausgefüllten Bewerbungsbogen zusammen mit einem kurzen tabellarischen Lebenslauf an info@mawista.com zuschickst.

Weitere Informationen:

www.mawista.com/stipendium/

Prüfungsangst-StipendiumEinklappen

Prüfungsangst kennt fast jeder Studierende! Ein flauer Magen, nasse Hände oder Schwindelgefühle sind keine Seltenheit und können eine größere Herausforderung sein als die Prüfung selbst. Das Prüfungsangst-Stipendium richtet sich an Studierende, die Erfahrungen mit Prüfungsangst haben oder gelernt haben damit umzugehen. Das Stipendium im Wert von 4.000 € beinhaltet einen Auslandsaufenthalt in San Diego, in den USA (inkl. Flüge, Unterkunft, etc.). Hier gibt es weitere Informationen http://www.eurocentres.com/de/prüfungsangst-stipendium

#1 SYMPTOMA, better diagnosis StipendiumEinklappen

Detaillierte Informationen finden Sie unter: https://www.symptoma.com/de/stipendium

GDMB Gesellschaft für Bergbau, Metallurgie, Rohstoff- und UmwelttechnikEinklappen

Die GDMB Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute e.V. ist eine international anerkannte Fachgesellschaft zur Förderung wissenschaftlicher, technologischer, wirtschaftlicher und ökologischer Belange in den Bereichen Rohstoffe und Georessourcen, Nichteisenmetallurgie, Recycling und Umwelttechnik.

Weitere Informationen

„Schlechte Noten“-StipendiumEinklappen

Mit diesem Stipendienprogramm soll Studierenden geholfen werden, die wegen familiären Verpflichtungen oder einer angespannten finanziellen Situation noch nicht die Leistungen erbringen konnten, die eigentlich in ihnen stecken. Das Stipendium umfasst eine Förderung i.H.v. 6.000 Euro pro Jahr.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendiums

Bewerben können sich Studierende aller Studiengänge und Fachsemester, die in mindestens einem Fach unterdurchschnittliche Leistungen erbringen.

Weitere Informationen zu Ablauf und Bewerbungsfristen

https://www.vexcash.com/blog/stipendium/

Verantwortlich für die Redaktion: Anne Schraml

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt