Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre XII: Controlling

Bewerbungsfrist:

An der Universität Bayreuth ist im Bereich der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre XII: Controlling (Herr Prof. Dr. Friedrich Sommer) zum 01.03.2023 oder später eine Stelle als
 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)


in der Entgeltgruppe 13 TV-L mit 75 v. H. der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit eines Vollbeschäftigten auf zunächst vier Jahre befristet zu besetzen.

Die Stelle ist nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz befristet und dient der Förderung einer wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion). Die Dauer des Beschäftigungsverhältnisses richtet sich dabei nach den gesetzlichen und persönlichen Voraussetzungen. Im Übrigen gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach dem Bayerischen Hochschulpersonalgesetz.

Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls BWL XII: Controlling liegen in den Bereichen von wert- und verhaltensorientiertem Controlling. Als junges und engagiertes Team erforschen wir empirisch geprägte Fragestellungen zu relevanten praktischen Problemen vor allem mit Experimenten und Archivstudien. Die Ergebnisse veröffentlichen wir in renommierten internationalen Zeitschriften. Aktuell befassen wir uns intensiv mit der Verhaltenswirkung aus dem Zusammenspiel verschiedener Controlling-Instrumente, dem Einsatz neuer Technologien im Controlling, der Risikowirkung von Anreizsystemen, der Implementierung von Value-Based Management und M&A-Fragestellungen. In der Lehre treten wir an, um unseren Studierenden ein tiefgreifendes Verständnis des Controllings zu vermitteln, damit sie auch komplexe Probleme der Praxis mühelos bewältigen können. In Praxisprojekten tragen wir zur Umsetzung universitären Know-hows bei und gewinnen gleichzeitig Inspiration für neue Forschungsfragen. Für diesen Dreiklang aus Forschung, Lehre und Praxis suchen wir Sie als Verstärkung!

Ihr Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit in spannenden Forschungsprojekten sowie Publikation eigener Forschungsarbeiten
  • Eigenverantwortliche Forschungsprojekte zur Verfolgung des Qualifikationsziels der Promotion
  • Übernahme von Aufgaben in der Lehre, u. a. Durchführung von Lehrveranstaltungen und Betreuung von Bachelor- sowie Masterarbeiten
  • Mitwirkung in Praxisprojekten und der Organisation des Lehrstuhls


Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Fach Betriebswirtschaftslehre oder einem verwandten Studiengang (z. B. Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsmathematik) bzw. baldiger Studienabschluss
  • Analytisches Denkvermögen und fundierte Kenntnisse der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, idealerweise mit einem Schwerpunkt im Controlling oder den Bereichen Finanzierung oder Rechnungslegung
  • Ausgeprägtes Interesse an empirischer Forschung
  • Interesse an der Arbeit und dem Austausch mit Studierenden
  • Sicherer Umgang mit gängigen Softwareprodukten, idealerweise auch mit Statistikpaketen
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und ein hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Praktische Erfahrungen, z. B. im Rahmen von Praktika oder als studentische Hilfskraft, sind vorteilhaft


Was Sie erwarten können:

  • Intensive Betreuung der Promotion
  • Intensiver fachlicher Austausch innerhalb des Teams, innerhalb der Universität vor allem innerhalb des Arbeitsbereichs FACT (Finance, Accounting, Controlling, Taxation) sowie mit wissenschaftlichen Kooperationspartnern und der Unternehmenspraxis
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung, u. a. durch (internationale) Tagungen, Workshops, Doktorandenkurse und Kongresse
  • Attraktives und flexibles Arbeitsumfeld


Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber*innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“ und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 08.01.2023 unter Angabe des Kennworts „WMA BWL XII“ über unser Bewerbungsportal Uni Bayreuth. Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäß den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht.

Für Rückfragen können Sie sich gerne an Prof. Dr. Friedrich Sommer (Inhaber des Lehrstuhls BWL XII: Controlling, friedrich.sommer@uni-bayreuth.de) wenden.