Ingenieur (m/w/d) - Fachrichtung Versorgungstechnik

Zentrale Technik - Referat ZT 3

Bewerbungsfrist:

Die Universität Bayreuth mit ihrem familiären Campus ist einer der größten Arbeitgeber in der Region.

In der Zentralen Technik ist im Referat ZT 3 (Betriebstechnik) ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Ingenieur (m/w/d) - Fachrichtung Versorgungstechnik

in Vollzeit zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Projektierung und Betrieb im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung (HLKS, MSR-Technik, Medien- und Labortechnische Einrichtungen) von Neu-, Um und Ausbaumaßnahmen im Bereich des Hochschulbaues und Betriebes der technischen Anlagen am Campus und Außenstellen der Universität Bayreuth
  • Erstellung und Prüfung von Leistungsbeschreibungen, Rahmenverträgen und Planungsleistungen
  • Einholung, Wertung und Vergabe von Angeboten
  • Fachtechnische, terminliche und wirtschaftliche Durchführung und Überwachung von Baumaßnahmen auf dem Campus und Außenstellen der Universität Bayreuth
  • Koordinierung der Baumaßnahmen mit internen und externen Abteilungen sowie den Lehrstühlen und Fakultäten
  • Unterstützung der Betriebsleitung im Bereich der Wartung von betriebstechnischen Anlagen


Ihr Profil:

Gesucht wird ein/e Diplom-Ingenieur/in (FH) oder vergleichbare Qualifikation aus dem Bereich der Versorgungstechnik mit folgenden Kenntnissen:

Projektierung, Betrieb und Koordination von Leistungen im Bereich Heizungs-, Kälte- und Klima-technik, Lüftungs- und Laborlufttechnik, MSR-Technik, Medien-Versorgungs-Anlagen (Druckluft-, Kühlwasser-, VE Wasser- und Reinstgasanlagen) und Labormöbelausstattung im Bereich des Hochschulbetriebes

Wir erwarten selbstständiges Arbeiten, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Verhandlungs-geschick, wirtschaftliches und nachhaltiges Denken sowie Improvisationsgeschick.

Was Sie erwarten können:

  • Interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im universitären Umfeld
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Leistungsgerechte Bezahlung entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung nach den tarifrechtlichen Bestimmungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • konstruktive Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team
  • Fortbildungsangebote

    Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E 11 TV-L.


Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber/innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“ und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12.12.2022 unter Angabe des Kennworts „Versorgungstechnik ZT 3“ über unser Bewerbungsportal Uni-Bayreuth der Universität Bayreuth. Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäß den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht.

Für Rückfragen können Sie sich gerne wenden an:

Herrn Scherm (Leiter Betriebstechnik), Tel. 0921/55-2118, markus.scherm@uni-bayreuth.de oder an Herrn Schatke (Leiter Zentrale Technik), Tel. 0921/55-2100, reinhard.schatke@uni-bayreuth.de