Teamassistenz (m/w/d)

Lehrstuhl für Physikalische Chemie III

Bewerbungsfrist:

Die Universität Bayreuth mit ihrem familiären Campus ist einer der größten Arbeitgeber in der Region. Am Lehrstuhl für Physikalische Chemie III (Prof. Dr. Roland Marschall) der Universität Bayreuth ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst (projektbezogen) befristet bis 30.09.2025 eine Stelle als

Teamassistenz (m/w/d)

in Teilzeit mit 50 v. H. (derzeit 20,05 Wochenstunden) zu besetzen. Eine weiterführende Beschäftigung im Rahmen fortführender Drittmitteleinwerbung um 3 Jahre ist vorstellbar.

Ihr Aufgabengebiet: 

Der Aufgabenbereich umfasst die Organisation und Koordination von Aufgaben im Rahmen des Koordinationsprojekts des von der DFG geförderten Schwerpunktprogramms SPP 2370 „Nitroconversion“. Hierzu gehören insbesondere die Übernahme der Projektkorrespondenz und die Korrespondenz mit den Projektteilnehmern, Organisation von Dienstreisen, Terminkoordination und -organisation, Verwaltung von Abrechnungen und Finanzen sowie die Organisation von Meetings und Konferenzen im In- und Ausland.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung
  • Berufserfahrung im Sekretariats-/ Assistenz-Bereich
  • versierter Umgang mit gängigen Office-Programmen und Internetanwendungen
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicheres und freundliches Auftreten in der Kommunikation
  • selbstständige Arbeitsweise und Eigeninitiative
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit

Was Sie erwarten können:

  • interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Konstruktive Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen, aufgeschlossenen und internationalen Team
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TV-L.

Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber*innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“ und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.12.2022 über das Bewerbungsportal der Uni Bayreuth.

Kennung der Ausschreibung: Teamassistenz PCIII (http://www.uni-bayreuth.de/stellenangebote)

Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäß den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht.

Für Rückfragen können Sie sich gerne wenden an:
Prof. Dr. Roland Marschall (Tel: 0921 55-2760, roland.marschall@uni-bayreuth.de)