Technischer Assistent (m/w/d)

Lehrstuhl Didaktik der Chemie

Bewerbungsfrist:

Die Universität Bayreuth mit ihrem familiären Campus ist einer der größten Arbeitgeber der Region. Am Lehrstuhl für Didaktik der Chemie der Universität Bayreuth ist zum 01.04.2023 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Technischer Assistent (m/w/d)

in Vollzeit (40,1 Stunden wöchentlich) zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitfähig (50% oder 75%).

Ihr Aufgabengebiet:

  • Vorbereitung und Betreuung von Lehrveranstaltungen, insbesondere experimentelle Praktika zu Schulversuchen in der Chemie
  • Vorbereitung und Betreuung von Fortbildungen für Lehrkräfte
  • Vorbereitung und Betreuung der chemisch-experimentell ausgerichteten Anteile von Veranstaltungen des Schülerlabors bzw. des Schülerforschungszentrums
  • Betreuung und Verwaltung der zur Abteilung gehörigen Sammlung (inkl. Chemikalien, Geräte, Modelle, Literatur und sonstige Medien)

    Ihr Profil:
  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d), Chemielaborant (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie zeichnen sich durch Erfahrung, Fachkompetenz und eine engagierte, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise aus
  • Sie sind teamfähig, flexibel und belastbar sowie engagieren sich gerne in der Ausbildung junger Menschen.
  • Sie haben ausgezeichnete Deutschkenntnisse oder Deutsch als Muttersprache sowie (mindestens) grundlegende Englischkenntnisse
  • Sie sind sicher im Umgang mit der üblichen Office-Software, wie MS Word und MS Excel, sowie haben allgemeine Vorkenntnisse im Umgang mit digitalen Medien

Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Was Sie erwarten können:

  • interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • angenehme Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber*innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“ und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum
09. Februar 2023 unter Angabe des Kennworts „TA Didaktik der Chemie“ über unser Bewerbungsportal der Universität Bayreuth. Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäß den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht.

Für Rückfragen können Sie sich gerne wenden an: Prof. Dr. Jürgen Paul (Juergen.Paul@uni-bayreuth.de; Tel. 0921/55-2980).