Your browser is outdated. We recommend an update or using another browser to visit our website.

Ihr Browser ist veraltet. Wir empfehlen Ihnen ein Update oder einen anderen Browser zum Besuch unserer Website.
 

Lehrstuhlsekretär*in (m/w/d)

Lehrstuhl für Religionswissenschaft

Bewerbungsfrist:

Die Universität Bayreuth mit ihrem familiären Campus ist einer der größten Arbeitgeber in der Region. Am Lehrstuhl für Religionswissenschaft mit besonderer Berücksichtigung der religiösen Gegenwartskultur und dem angegliederten Institut zur Erforschung der religiösen Gegenwartskultur (IrG) der Universität Bayreuth ist zum 01. Oktober 2022 eine Stelle als

Lehrstuhlsekretär*in  (m/w/d)

in Vollzeit befristet zur Elternzeitvertretung vorerst bis zum 15. März 2023 zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Selbständiges Führen des Sekretariats
  • Erledigung sämtlicher Korrespondenz und Schreibarbeit sowie Abwicklung studentischer Angelegenheiten
  • Mitarbeit bei Organisation und Planung von Besprechungen, Veranstaltungen/Tagungen und Gastvorträgen
  • Erstellung, Pflege und Anpassung der Internetseiten
  • Mithilfe bei der Erstellung von Lehrmaterialien
  • Verwaltung von CampusOnline
  • Zusammenarbeit mit der Fakultäts- und Universitätsverwaltung
  • Abwicklung und Kontrolle des Lehrstuhlbudgets, sowie Verwaltung von Drittmittelprojekten
  • Planung von Reisen und ­Exkursionen


Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung und Berufserfahrung im Sekretariats-/Assistenz-Bereich
  • Berufserfahrung als Lehrstuhlsekretär/in an der Universität Bayreuth bzw. an einer anderen Hochschule wäre wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und gute PC-Kenntnisse, sowie die Bereitschaft sich in neue (EDV-)Programme einzuarbeiten
  • Selbständiges Arbeiten und sicheres Auftreten
  • Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Aufgeschlossenheit im Umgang mit Studierenden und Dozent*innen

 

Was Sie erwarten können: 

  • interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Konstruktive Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen, aufgeschlossenen und internationalen Team
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber/innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“ und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30. August 2022 unter Angabe des Kennworts „Sekretariat Prof. Bochinger“ über unser Bewerbungsportal Uni-Bayreuth der Universität Bayreuth. Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäß den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht.