Sachbearbeitung Finanzen (m/w/d)

Abteilung für Finanzangelegenheiten

Bewerbungsfrist:

Die Universität Bayreuth mit ihrem familiären Campus ist einer der größten Arbeitgeber in der Region. In der Abteilung für Finanzangelegenheiten der Universität Bayreuth ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeitung Finanzen (m/w/d)

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Entfristung ist nach Bewährung vorgesehen. Bei Umsetzung interner Bewerber/-innen ist eine Ausnahme von der vorgesehenen Befristung denkbar.

Ihre Aufgabenschwerpunkte im Bereich Dritt- und Sondermittelverwaltung

  • Betreuung von Projektkonten unter Berücksichtigung der Vorgaben des Finanzmittelgebers
  • Unterstützung der Projektleitung in der finanziellen Abwicklung von Sonderprogrammen
  • Bearbeitung von Mittelabrufe und Anfertigung von Verwendungsnachweise
  • Ansprechperson rund um die finanzielle Projektabwicklung
  • Umsetzung von kleinen Projekten und Sonderaufgaben in der Abteilung, z.B. Weiterentwicklung elektronischer Akten, Erstellung von Handreichungen, Arbeitsprozessdarstellungen    
            

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Verwaltungsausbildung (z.B. Verwaltungsfachangestellte) oder kaufmännische Ausbildung (z.B. Industriekaufmann-/frau) oder vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige erste Berufserfahrung in der finanztechnischen Administration von Fördermitteln sind von Vorteil
  • Engagement und Flexibilität bei der Aufgabenwahrnehmung
  • Genaues, sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen, sehr gute kommunikative Kompetenzen und sicheres Auftreten
  • Gute MS-Office-Kenntnisse und Bereitschaft, sich in neue Software einzuarbeiten
  • Hohes Maß an Dienstleistungs- und Serviceorientierung sowie Teamfähigkeit
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind vorteilhaft

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 TV-L.        

Was Sie erwarten können:

  • Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Konstruktive Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Homeoffice im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung


Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“ und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12.02.2023 unter Angabe des Kennworts „Sachbearbeitung Drittmittel“ über unser Online-Bewerbungsformular der Universität Bayreuth. Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäß den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an haushaltsangelegenheiten@uni-bayreuth.de