Your browser is outdated. We recommend an update or using another browser to visit our website.

Ihr Browser ist veraltet. Wir empfehlen Ihnen ein Update oder einen anderen Browser zum Besuch unserer Website.
 

Akademischer Rat (m/w/d)

Lehrstuhl Experimentalphysik XI (Physik und ihre Didaktik)

Bewerbungsfrist:

Am Lehrstuhl Experimentalphysik XI (Physik und ihre Didaktik, Prof. Dr. Axel Enders) der Universität
Bayreuth ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Akademischer Rat (m/w/d)

im Bereich der Physik-Didaktik zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt im Beamtenverhältnis (je nach
individuellen Voraussetzungen ggf. zunächst auf Probe) nach der Besoldungsgruppe A13 bzw. A14 (bei
Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen), bei einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit
mit 100 v.H.

Im Bereich der Lehrerbildung ist die Universität Bayreuth durch jahrelanges Engagement sehr gut
aufgestellt. Darauf aufbauend sollen die Angebote zum Lehramtsstudium Physik erweitert und den
aktuellen Herausforderungen angepasst werden, z.B. über die Einbindung in das Elitenetzwerk Bayern
und in die Qualitätsoffensive Lehrerbildung, die Zusammenarbeit mit Gymnasien der Region, die
Schülerforschungszentren der Uni Bayreuth und die Strukturentwicklung zum digitalen Lehren und
Lernen.

In diesem Kontext soll die Mitarbeiterin/der Mitarbeiter das Fach Physikdidaktik in der Lehre
vertreten. Sie/Er ist dabei in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl Experimentalphysik XI für die
physikdidaktischen Anteile der Ausbildung in den Lehramtsstudiengängen für die Lehrämter an
Gymnasien, Realschulen und berufsbildenden Schulen verantwortlich. Die Lehrverpflichtung beträgt
13 SWS. Die Lehrveranstaltungen sind in deutscher Sprache abzuhalten.

Zu den Aufgaben der künftigen Stelleninhaberin bzw. des künftigen Stelleninhabers gehören
die Übernahme und Weiterentwicklung der Lehraufgaben der ausscheidenden Stelleninhaberin, die
Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der lehramtsbezogenen Studiengänge und die Beteiligung bei der
Entwicklung neuer Schwerpunkte der physikdidaktischen Forschung. Ebenso wird das Engagement in
lehramtsbezogenen Drittmittelprojekten an der Universität Bayreuth, wie beispielsweise MINT
Lehramt Plus oder der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, sowie eine enge Zusammenarbeit mit dem
Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) und eine Beteiligung an der Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften
für das Fach Physik sowie von Quereinsteigerinnen und Quereinsteigern erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein Master-Abschluss in Physik oder Physik-Didaktik. Die
Befähigung für das Lehramt im Fach Physik oder eine Promotion in Physik wären vorteilhaft. Die
Begeisterung für Schulphysik und Fachdidaktik wird vorausgesetzt und sollte nachgewiesen werden,
beispielsweise durch eigene schulische oder andere Lehrerfahrung oder durch Teilnahme an
thematisch entsprechenden Aus- oder Weiterbildungsveranstaltungen.

Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt
sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit
Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber*innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die
Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e. V.“, und hat
erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule teilgenommen. Personen mit
Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Neben den üblichen
Unterlagen wie Anschreiben, Lebenslauf und ggf. Publikationsliste bitten wir um eine kurze Darstellung
Ihrer Lehr-Erfahrung in der schulischen und/oder der universitären Ausbildung.) unter Angabe des
Kennworts: "Didaktik Physik" bis spätestens zum 15.09. 2022 über unser Online-Bewerbungsportal der
Universität Bayreuth.

Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäß den Anforderungen des Datenschutzes
gelöscht.

Für Nachfragen steht Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Axel Enders, Experimentalphysik XI,
Axel.Enders@uni-bayreuth.de zur Verfügung.