Your browser is outdated. We recommend an update or using another browser to visit our website.

Ihr Browser ist veraltet. Wir empfehlen Ihnen ein Update oder einen anderen Browser zum Besuch unserer Website.
 

Uni-Notiz Nr. 26/2022 vom 31.03.2022

Save the date! 1.Kulmbacher Bierrechtstag am 29. Juli 2022 im Kulmbacher Mönchshof

„Bier und Nachhaltigkeit – Was bringt der europäische Green Deal?“ - unter diesem Titel laden die Universität Bayreuth und der Museen im Mönchshof e.V. ein, um über Nachhaltigkeitstrends in der Bierbranche zu diskutieren. Die Initiative zu dieser Fachtagung kommt vom Lehrstuhl für Lebensmittelrecht am neuen Campus in Kulmbach und der Forschungsstelle für Lebensmittelrecht (FLMR) der Universität Bayreuth.

EU-, Bundes- und Landesebene werden vertreten sein, wenn am 29. Juli 2022 Expert*innen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft die Konsequenzen des Green Deal erörtern. Die ganztägige Konferenz richtet sich an Vertreter*innen von Brauwirtschaft, Getränketechnik, Handel, Wissenschaft, Verwaltung und Gesellschaft auf EU-, Bundes- und Landesebene.

Veranstaltet wird der 1. Kulmbacher Bierrechtstag in den Museen im Mönchshof mit dem Bayerischen Brauereimuseum in Kulmbach. Partner sind der Bayerische Brauerbund e.V., das Cluster Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) und die Zeitschrift BRAUWELT. Unterstützt wird die Tagung von der Kulmbacher Brauerei AG.

Portraitbild von Anja Maria Meister

Anja-Maria MeisterPressesprecherin Universität Bayreuth

Telefon: +49 (0) 921 / 55-5300
E-Mail: anja.meister@uni-bayreuth.de