Your browser is outdated. We recommend an update or using another browser to visit our website.

Ihr Browser ist veraltet. Wir empfehlen Ihnen ein Update oder einen anderen Browser zum Besuch unserer Website.
 
Ein Mensch in Laborkleidung hält ein der Hand ein Glasröhrchen. Darauf steht Coronavirus.

Informationen zu COVID-19 (Coronavirus SARS-COV-2)

Ihnen werden hier Informationen durch den Krisenstab der Universität Bayreuth bereitgestellt. Dieser ist seit Mitte Februar 2020 aktiv. Besetzt ist er mit Vertreterinnen und Vertretern aller Bereiche der Universität. Wir stehen in Kontakt, beobachten die Lage sehr genau und passen unsere Maßnahmen immer wieder neu an. Vorrang hat für uns der Schutz von Studierenden und Beschäftigten.

Um eine Ausbreitung des Coronavirus möglichst einzudämmen, greifen weiterhin Maßnahmen. Auf diesen Seiten informieren wir Sie über den aktuellen Sachstand.

Im Rahmen ihres umfangreichen Infektionsschutzkonzeptes hat die Universität Bayreuth ein Handbuch zum Umgang mit der Corona-Pandemie aufgelegt. Das Corona-Handbuch wird fortlaufend aktualisiert und an die geänderte Rechtslage angepasst. Bitte halten Sie sich darüber ständig informiert.

Aktuelle Meldungen (zuletzt aktualisiert am 20.05.2022)

Aktuelles im Kontext der neuen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Informationen zu den weitreichenden Änderungen der 16. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV ) sowie die Schreiben der Hochschulleitung finden Sie unter den folgenden Links.

Die bayerische Staatsregierung hat auf Basis des Bundesinfektionsschutzgesetzes weitreichende Änderungen, insbesondere Lockerungen, der Corona-Regelungen beschlossen. Daraus ergibt sich, dass die bisher gültige Zugangsbeschränkung, nach der nur geimpfte, genesene und getestete Personen (3G) die Gebäude und geschlossenen Räumlichkeiten der UBT betreten durften, nicht mehr gilt. 

Ab dem 03.04.2022 gibt es also an der UBT keine Zugangsbeschränkung mehr. Dies gilt flächendeckend, zum Beispiel auch für Bibliothek und Mensa.

Allgemeine Informationen zur Durchführung von Präsenzprüfungen an der Universität Bayreuth finden Sie im Corona-Handbuch weiter oben auf dieser Seite. Sollten davon abweichende Regelungen für Ihre Prüfungen bestehen, werden Sie von Ihren Dozierenden informiert. Weitere Informationen zur Durchführung von Prüfungen während der Covid-19-Pandemie finden Sie auf der Seite des Prüfungsamts:

Empfehlung zum Tragen einer Maske
Die aktuelle Corona-Lage erlaubt es , die bisher geltende Maskenpflicht in den Gebäuden der Universität Bayreuth zu ändern: Die Maskenpflicht wird ab Samstag, 21.05.2022, in eine Maskenempfehlung umgewandelt. Es wird weiterhin dringend empfohlen, in Gebäuden und geschlossenen Räumlichkeiten, insbesondere in Lehrveranstaltungen, zum Eigenschutz eine medizinische oder eine FFP2-Maske zu tragen, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht zuverlässig eingehalten werden kann. Die generelle Pflicht zum Tragen einer Maske in Innenräumen entfällt. Wir möchten jedoch an Sie appellieren, in den Gebäuden der Universität Bayreuth weiterhin auf ausreichend Abstand zu achten.

Dozierende bzw. Veranstalter von zeitlich begrenzten Veranstaltungen sind berechtigt, für die Dauer ihrer Veranstaltung optional eine „temporäre Maskenpflicht“ zu verhängen. Das heißt, sie können die Teilnahme an ihrer Veranstaltung an die Bedingung knüpfen, dass für die Dauer der Veranstaltung in Gebäuden und geschlossenen Räumen eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske getragen wird, sofern Angehörige von Risikogruppen anwesend sind oder nachweislich infektionsbegünstigende Umstände vorliegen. Letztere können sich beispielsweise durch eine beengte räumliche Situation, eine schlechte Belüftbarkeit oder eine Unterschreitung des empfohlenen Mindestabstands ergeben. Veranstalter und Dozierenden sind angehalten, eine etwaige temporäre Maskenpflicht frühzeitig bekannt zu geben. Es wird daher empfohlen, stets eine Maske mitzuführen.

Die BRK-Schnellteststation (Bürgerteststation) auf dem Campus der Universität Bayreuth ist ab dem 1. Juli vorübergehend geschlossen. Bitte nutzen Sie andere Testangebote wie beispielsweise das der Schlossgalerie.

Eine Übersicht aller PCR- und Antigen-Schnellteststationen in und um Bayreuth finden Sie hier:

Impfmöglichkeiten

Derzeit sind keine neuen Impfaktionen auf dem Campus geplant. Informationen zu Impfmöglichkeiten gibt auf der Website der Bayerischen Impfzentren:

Impfstoffe

Eine Auflistung der in Deutschland zugelassenen Impfstoffe und der jeweils nötigen Zahl an Impfungen finden Sie auf den Seiten des Paul-Ehrlich-Institus. 

Vorteile der Impfung

Sobald Sie über einen vollständigen Impfschutz verfügen, entfallen die Notwendigkeit zur regelmäßigen Testung und mögliche kurzfristige Quarantänephasen, die insbesondere in Prüfungsphasen problematisch sein könnten.

Für alle, die sich vor einer etwaigen Impfung noch mehr Informationen wünschen, möchten wir auf den folgenden Artikel der UBTaktuell verweisen:

Im Übrigen weisen wir ergänzend auf die FAQs des BMG hin:

Für die Verpflegung in den Stätten des Studentenwerkes Oberfranken (Mensa, Frischraum, Cafeteria, etc.) wird seitens SWO das Tragen einer Maske empfohlen.

Die aktuellsten Informationen finden Sie auch auf der Seite des Studentenwerks Oberfranken.

Aktuelle Meldungen (zuletzt aktualisiert am 20.05.2022)

Aktuelles im Kontext der neuen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Informationen zu den weitreichenden Änderungen der 16. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV ) sowie die Schreiben der Hochschulleitung finden Sie unter den folgenden Links.

Weitere wichtige Informationen