Teamassistenz (m/w/d)

Bayerisches Geoinstitut

Bewerbungsfrist:

Die Universität Bayreuth mit ihrem familiären Campus ist einer der größten Arbeitgeber der Region. Am Bayerischen Geoinstitut ist zum 01.10.2024 eine Stelle als

Teamassistenz (m/w/d)  

in Vollzeit (40,10 Wochenstunden) zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen. Bei entsprechender Eignung bzw. Bewährung ist eine spätere Entfristung vorgesehen. Bei Umsetzung interner Bewerber/innen ist eine Ausnahme von der vorgesehenen Befristung denkbar.

Ihr Aufgabengebiet:

Ihre Aufgaben umfassen die Erledigung sämtlicher im Sekretariat anfallender Vorgänge. Hierzu gehören die Erledigung des Schriftverkehrs, Hilfe und Unterstützung der ausländischen Mitarbeiter am Bayerischen Geoinstitut bei Verwaltungsangelegenheiten sowie insbesondere die Organisation von Beschaffungsvorgängen und die Sachmittel- und Drittmittelverwaltung einschließlich der Überwachung der Mittelverwendung. Die Aufgaben erfordern generell ein hohes Maß an Selbständigkeit.

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung und Erfahrungen
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Sekretariats-/ Assistenz-Bereich
  • sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • versierter Umgang mit gängigen Office-Programmen und Internetanwendungen
  • Belastbarkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Organisationsgeschick sowie Offenheit, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit im Umgang mit Mitarbeitern aus dem In- und Ausland


Was Sie erwarten können:

  • interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und Homeoffice-Möglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Konstruktive Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen, aufgeschlossenen und internationalen Team
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber*innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“ und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum
02.05.2024 unter Angabe des Kennworts „Sekretariat BGI“ über das Bewerbungsportal der Universität Bayreuth. Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäß den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht.

Für Rückfragen können Sie sich gerne wenden an: Prof. Dr. Hans Keppler, Tel. 0921/55-3744, E-Mail:
hans.keppler@uni-bayreuth.de