Logo Universität Bayreuth

Sachbearbeiter bzw. Verwaltungsangestellter (m/w/d)

Abteilung I - Recht, Akademische und Studentische Angelegenheiten, Familiengerechte Hochschule

Bewerbungsfrist:

Die Universität Bayreuth mit ihrem familiären Campus ist einer der größten Arbeitgeber in der Region. In der Abteilung I – Recht, Akademische und Studentische Angelegenheiten, Familiengerechte Hochschule der Universität Bayreuth ist befristet ab dem 01. Oktober 2024 eine Stelle als

Sachbearbeiter bzw. Verwaltungsangestellter (m/w/d)  

für 2 Jahre in Vollzeit zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzung nach E 9 TV-L.

    Es erwarten Sie folgende Aufgaben:

    Selbstständige Mitarbeit im Referat I/7 der Abteilung I, insbesondere

  • Bearbeitung studentischer, prüfungsrechtlicher Anträge
  • Einspeicherung der prüfungsrechtlichen Daten in die zentrale Software und ihre Pflege
  • Mitwirkung bei der Durchführung der 1. Staatsprüfung (Lehramt) und die damit verbundene administrative Abwicklung

    Ihr Profil:

  • Notwendige Qualifikation:
    Angestelltenlehrgangs II (Verwaltungsfachwirt/-in), abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Public   Management oder vergleichbarer Studiengang  

  • Wir erwarten:
    Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, sicheres Auftreten, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
    Dienstleistungs- und Serviceorientierung
    sichere PC-Kenntnisse (u. a. MS-Office)

  • Wünschenswert:
    einschlägige Erfahrungen im Hochschulbereich

    Was Sie erwarten können:

  •  einen krisensicheren Arbeitsplatz an einer modernen Hochschule
  • eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice im Rahmen der
  • geltenden Dienstvereinbarung
  • konstruktive Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen, aufgeschlossenen Team
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung durch verschiedene Fortbildungsangebote
  • sowie weitere Vorzüge des öffentlichen Dienstes, beispielsweise JobRad, attraktive zusätzliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, vielfältige Angebote der Gesundheitsförderung, z. B. Gesundheitstage, Workshops, AktivPause sowie Möglichkeit der Teilnahme an einer sehr großen Anzahl unterschiedlichster Sportangebote im Rahmen des allgemeinen Hochschulsports
  • neben dem Erholungsurlaub und der Möglichkeit der gleitenden Arbeitszeit dienstfrei am 24.12. und 31.12. eines Jahres

Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber/-innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“, und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 05.06.2024 unter Angabe des Kennworts „Abteilung I – Prüfungsamt“ über unser Bewerbungsportal Uni Bayreuth. Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäß den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht.

Für Rückfragen können Sie sich gerne wenden an den Abteilungsleiter Herrn Dr. Robert Tietze (abteilung-eins@uni-bayreuth.de, Tel.: 0921-555238).