Druckansicht der Internetadresse:

Print page
news

News

2018 | 2017

Wilsons-Promontory-National Park, Victoria, Australien

Uni Bayreuth goes Australia – weitere Schritte

Die Universität Bayreuth intensiviert die Internationalisierung in Richtung Australien: Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat jetzt die Förderung für das ‚Bayreuth-Melbourne Polymer/Kolloid Netzwerk‘ bis 2020 verlängert. Eine weitere wichtige Etappe ist die Eröffnung des Gateway Offices der Uni Bayreuth in Melbourne Ende Juni 2018. ... mehr

Smart und bequem: Neue Textilien für High-Tech-
Kleidung, made in Bayreuth

Unbequem, steif und wenig luftdurchlässig: Textile Materialien, durch die elektrischer Strom fließen kann, sind für Alltagskleidung manchmal hinderlich. Doch jetzt haben Forscher der Universität Bayreuth, der Donghua University in Shanghai und der Nanjing Forestry University neuartige Vliesstoffe entwickelt, die sowohl elektrische Leitfähigkeit besitzen als auch flexibel und atemfähig sind. Damit ist der Weg frei für bequeme High-Tech-Kleidung, die beispielsweise das Sonnenlicht in Wärme umwandelt, tragbare elektronische Geräte mit Strom versorgt oder Sensoren für das Fitnesstraining enthält. In der Zeitschrift npj Flexible Electronics stellen die Wissenschaftler ihre Entwicklung vor. ... mehr

NMR Zentrum Nordbayern

Innovative Forschungsinfrastruktur mit Weltruf: Nordbayerisches NMR-Zentrum neu aufgestellt.

Die Universität Bayreuth wird auf einem weiteren Feld ein weltweit beachteter Forschungsstandort: Nun hat nach dem Hochschulrat auch der Senat der Uni Bayreuth grünes Licht für das ‚Nordbayerische NMR-Zentrum‘ gegeben. Darin werden 14 Magnetresonanzspektrometer – unter anderem eines der weltweit leistungsstärksten Geräte – ein 1 GHz-NMR-Spektrometer – an der Universität zusammengefasst und so einer breiten Forschungsöffentlichkeit zugänglich gemacht. ... mehr

Bayreuther Chemikerin ist Mitglied im Jungen Kolleg der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Prof. Dr. Mirijam Zobel (32), Juniorprofessorin für Chemie an der Universität Bayreuth, ist zum 1. März 2018 in das Junge Kolleg der Bayerischen Akademie der Wissenschaften aufgenommen worden. Die Mitgliedschaft ist bis 2020 mit einer jährlichen Förderung von 12.000 Euro verbunden. ... mehr

Dr. Daniel de las Heras

Kunststoffteilchen präzise steuern: Bayreuther Physiker finden ungewöhnliche Kolloide

Physiker der Universität Bayreuth haben Kunststoffteilchen entdeckt, die es ermöglichen, Bewegungen einzelner Moleküle lückenlos zu beobachten und präzise zu steuern. Neuartige Mikrochips, die nur wenige Zehntelmillimeter groß sind und eine derartige Steuerung gewährleisten, sind daher keine Zukunftsmusik mehr. Bei den Kunststoffteilchen handelt es sich um Kolloide. Im Inneren eines komplexen, magnetisch strukturierten Materials verändern sie ihre Position kaum, an den Grenzen des Materials bewegen sie sich jedoch zügig voran. ...mehr

Webmaster: Univ.Prof.Dr. Hans-Werner Schmidt

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt