Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Top in den Rankings: Universität Bayreuth genießt weltweit guten Ruf in den Umweltwissenschaften

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 107/2021 vom 03.08.2021

Ein wichtiges Thema an der Universität Bayreuth sind Nachhaltigkeit und Umweltfragen: Zahlreiche Studienangebote und Schwerpunkthemen zu diesem Zukunftsfeld prägen Lehre und Forschung in Bayreuth. Dass die Universität damit weltweit renommiert ist, beweisen die jüngsten internationalen Rankings: Sowohl im QS World University Subject Ranking als auch im Shanghai Ranking wird sie in den Umweltwissenschaften bestens bewertet.

Der Campus der Universität Bayreuth aus der Luft

Im international viel beachteten „Shanghai Ranking“ liegt die Universität Bayreuth im Bereich „Ecology“ und bei den „Earth Sciences“ jeweils in der Ranggruppe 101-150 von 2000 Universitäten weltweit. Damit gehört sie auf dem Feld zu den besten 5-7 Prozent. Mit „Environmental Sciences and Engineering“ liegt Bayreuth in der Ranggruppe 201-300. Auch im Vergleich zu den deutschen Universitäten schneidet die Universität Bayreuth sehr gut ab: Bei den „Earth Sciences“ belegt sie einen hervorragenden Rang 6 von 32, auf dem Feld „Ecology“ belegt sie Rang 10 von 39, bei den „Environmental Sciences and Engineering“ belegt sie Rang 9 von 33  gelisteten deutschen Universitäten. 

Auch das „QS World University Subject Ranking“ bestätigt dies. QS hat in der Kategorie „Umweltwissenschaften“ weltweit 1.376 Universitäten bewertet, und die Universität Bayreuth findet sich in der Ranggruppe 301 bis 350 wieder. Innerhalb Deutschlands belegt die Uni Bayreuth in den „Environmental Sciences“ bei QS den Rang 11.

Das Angebot der Universität Bayreuth auf dem breiten Feld „Nachhaltigkeit und Umwelt“ ist enorm: Als eine der ersten Universitäten in Bayern hat sie eine Nachhaltigkeitsstrategie verabschiedet. Zahlreiche Studiengänge, Professuren und Forschungsprojekte beinhalten die zukunftsträchtigen Themen, sodass sich Studierende jeder Fachrichtung fächerübergreifend mit Umweltthemen beschäftigen können. Kompakt zusammengefasst findet sich dies hier:

https://www.uni-bayreuth.de/de/studium/nachhaltigkeit/index.html

Hier eine Auswahl:


Redaktion:

Anja-Maria Meister
Pressesprecherin
Universität Bayreuth
Tel.: +49 (0) 921 / 55-5300
E-Mail: anja.meister@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt