Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Campus-Akademie mit Weiterbildungsangeboten für KMU-Beschäftigte

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 161/2020 vom 24. November 2020

Agil und digital: Die Campus-Akademie für Weiterbildung der Universität Bayreuth bietet – in Kooperation mit den beiden Lehrstühlen Umweltgerechte Produktionstechnik sowie Strategisches Management und Organisation – 2021 die Webinare ‚Agile Zusammenarbeit 4.0‘ und ‚Digital Future Factory‘ an. Die Kurse richten sich an Beschäftigte bayerischer KMUs und sind dank ESF-Förderung kostenfrei. Interessierte können sich schon jetzt anmelden!

Verantwortlich für die neuen Weiterbildungsangebote, v.l. die Professoren Dieter Brüggemann (Campus-Akademie), Ricarda Bouncken (Strategisches Management und Organisation) und Frank Döpper (Umweltgerechte Produktionstechnik).

Die Corona-Pandemie zeigt einmal mehr, wie unverzichtbar digitale Technologien, Methoden und Kompetenzen für das Berufsleben geworden sind. Mit den berufsbegleitenden Weiterbildungen ‚Agile Zusammenarbeit 4.0‘ und ‚Digital Future Factory‘ bietet die Universität Bayreuth ab Frühjahr 2021 bayerischen KMU-Beschäftigten die Möglichkeit, sich – dank ESF-Förderung kostenfrei – praktisches wie akademisches Branchenwissen für angestrebte Digitalisierungsmaßnahmen anzueignen. Unternehmen haben damit die Chance, die Digitalisierung jetzt als Anschub für die eigene Wertschöpfung und Produktionsleistung zu nutzen.

„Mit diesem Angebot wollen wir vom Lehrstuhl für Umweltgerechte Produktionstechnik der Universität Bayreuth einen direkten Beitrag für die Stärkung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit in der Region und darüber hinaus leisten“, erklärt Prof. Dr.-Ing. Frank Döpper, Inhaber des Lehrstuhls für Umweltgerechte Produktionstechnik der Universität Bayreuth. Für ein Höchstmaß an Flexibilität kann das jeweilige Webinar in vier Abendkursen, im Block oder in einer Mischform aus beiden besucht werden. Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein Angestelltenverhältnis bei einem bayerischen KMU, also einem kleinen oder mittelständischen Unternehmen, dessen Beschäftigtenzahl unter 250 liegt und im Umsatz unter 50 Mio. Euro (bzw. in der Bilanzsumme unter 43 Mio. Euro) erwirtschaftet.

Kurs ‚Agile Zusammenarbeit 4.0‘: Arbeit im Unternehmen der Zukunft

Agile Arbeitsmethoden werden das künftige Berufsleben deutlich mitbestimmen, während starre, althergebrachte Strukturen der Zusammenarbeit zunehmend ersetzt und verdrängt werden. Durch das richtige Methodenwissen kann der Prozess, Unternehmen agil und vernetzt umzugestalten, beschleunigt und optimiert werden. „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses ‚Agile Zusammenarbeit 4.0‘ werden in unserer Weiterbildung dazu befähigt, Zusammenhänge besser zu verstehen, Probleme lösungsorientiert anzugehen und sich für ihren Arbeitgeber unverzichtbar zu machen“, erläutert Stefan Zeh, Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Campus-Akademie für Weiterbildung. Die Abendkurse starten am 22.2.21, die Blockveranstaltungen am 19.3.21.

Interessierte können sich bis 14.2.21 hier anmelden: www.campus-akademie.de

Kurs ‚Digital Future Factory‘ – Digitalisierung in Arbeit und Fertigung

Die Digitalisierung wird immer mehr zu einem unumgänglichen Bestandteil effizienten Arbeitens in vielen Unternehmensbereichen. Dennoch sind Unternehmen oft zurückhaltend im Umgang mit neuen Technologien. „Diesen Berührungsängsten wollen wir mit der Weiterbildungsmaßnahme ‚Digital Future Factory‘ begegnen, sie ernst nehmen, aber auch aufzeigen, wohin der Weg mit fortschrittlichen Digitalisierungsmaßnahmen führen kann. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können so zu Keimzellen für digitale Projekte werden und selbst neue Impulse für Verbesserungspotenziale geben“, so Christopher Häfner, der als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Umweltgerechte Produktionstechnik beschäftigt ist. Die Abendkurse des Webinars ‚Digitale Future Factory‘ starten am 1.2.21, die Blockveranstaltungen am 5.3.21.

Interessierte können sich bis 29.1.21 hier anmelden: www.campus-akademie.de


Kontakt:

Stefan Zeh
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Campus-Akademie für Weiterbildung
Universität Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-7374
E-Mail: stefan.zeh@uni-bayreuth.de
www.campus-akademie.uni-bayreuth.de

Anna-Theresa Lienhardt
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Campus-Akademie für Weiterbildung
Universität Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-7302
E-Mail: anna-theresa.lienhardt@uni-bayreuth.de
www.campus-akademie.uni-bayreuth.de



Redaktion:

Brigitte Kohlberg
Stv. Pressesprecherin – Hochschulkommunikation
Stabsabteilung Presse, Marketing und Kommunikation
Universität Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5357 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt