Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Unterlagen für Umzugskostenvergütung / Umzugskostenbeihilfe

Bitte beachten Sie:

Bislang war die Universität Bayreuth für die Abrechnung von Umzugskosten ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst zuständig. Mit Wirkung vom 01.11.2009 ist die Zuständigkeit auf das Landesamt für Finanzen (LfF) übergegangen. Lediglich die Zuständigkeit für die Zusage der Umzugskostenvergütung verbleibt bei der Universität Bayreuth.

Antrag auf Zusage der Umzugskostenvergütung: als doc als pdf

Sie werden gebeten, Ihre Anträge auf Abrechnung der Umzugskosten ab 01.11.2009 an folgende Adresse zu senden:

Landesamt für Finanzen, Dienststelle Regensburg

Bearbeitungsstelle Straubing

Hans-Adlhoch-Str. 29

94315 Straubing

oder

Postfach 153

94301 Straubing

Telefon: 0941/5044-01 (Vermittlung)

Telefax: 0941/5044-3877

E-Mail: zast.trennungsgeld@lff.bayern.de

Für entsprechende Anträge können nur noch die vom LfF bereitgestellten einheitlichen Vordrucke für die Umzugskostenabrechnung verwendet werden. Diese stehen unter:

http://www.lff.bayern.de/formularcenter/index.aspx auf der Internetseite des LfF zur Verfügung. Eine elektronische Übermittlungsmöglichkeit besteht noch nicht.

Auf jedem Abrechnungsformular des Landesamtes für Finanzen ist die Angabe der E-Mail-Adresse vorgesehen. Sobald eine persönliche E-Mail-Adresse angegeben wird, erfolgt der Rückversand der Abrechnungsbescheide per E-Mail. Nur wenn eine persönliche E-Mail-Adresse nicht angegeben wird, erfolgt der Versand der Abrechnungsbescheide per Post an die Dienst- oder Privatadresse.

Für eventuelle Rückfragen/nähere Auskünfte steht Ihnen

Herr Zippel, Tel. 0941/5044-3874 vom Landesamt für Finanzen gerne zur Verfügung.

Verantwortlich für die Redaktion: Harald Neustätter

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt