Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken
Fakultät 6

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Hätten Sie gedacht, dass Spinnenseide fünfmal so reißfest wie Stahl und trotzdem so elastisch wie Gummi ist? Das ist nur eines der vielen Phänomene, mit denen sich die Lehrstühle unserer ingenieurwissenschaftlichen Fakultät in Bayreuth beschäftigen.

Neugierig untersuchen wir auf einer enormen Bandbreite die Umwelt, die Biologie oder neuartige Materialien. Die For­schungsgebiete liegen dabei auf unterschiedlichen Werkstoffen, den Verfahrenstechniken, der Energietechnik sowie der Mechatronik und Sensorik.

Optimale Bedingungen für Forschung und Lehre

Unsere ingenieurwissenschaftliche Fakultät ist eingebunden in das landesweit einzigartige Konzept der TechnologieAllianz­Oberfranken (TAO). Die Kooperation der Universitäten Bayreuth und Bamberg sowie der Hochschulen für angewandte Wissenschaften Coburg und Hof bündelt die Kompetenzen in Lehre, Forschung sowie Weiterbildung und nutzt wertvolle Synergieeffekte. So treiben wir innovative Projekte mit unterschiedlichsten Schwerpunktthemen voran, wie z.B. Energie und Mobilität mit den Querschnittsthemen Sensorik, Informationstechnologie, Werkstoffe sowie der Schnittstelle „Mensch und Technik“. Neue Schwerpunkte, wie das Thema „Gesundheit“ mit den Querschnittstechnologien Bioanalytik, Lebensmittel­technologien und Fragen rund um das Thema Wasser, werden erschlossen. In Bayreuth laufen u. a. die Fäden im Zentrum für Materialwissenschaft und Werkstofftechnik sowie im Zentrum für Energietechnik zusammen.

„Learning by doing“ auf höchstem Niveau

Natürlich profitieren auch die Studierenden von dieser Zusammenarbeit. Sie werden in die aktuellen ingenieurwissen­schaftlichen Fragestellungen eingebunden und können ein umfangreiches Angebot an zusätzlichen Übungen und Tutorien nutzen. Hervorragend ausgestattete Labore, kleine Übungsgruppen und der persönliche Kontakt zu den Dozentinnen und Dozenten schaffen optimale Lernbedingungen.

Weiter zur Fakultät

Verantwortlich für die Redaktion: Anne Schraml

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt