Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Akademischer Rat/Akademische Rätin auf Zeit (m/w/d)

An der Universität Bayreuth ist ab dem 01.12.2020 am Lehrstuhl für Sozialanthropologie, Prof. Dr. Erdmute Alber, die Stelle als


Akademischer Rat/Akademische Rätin auf Zeit  (m/w/d)


in Vollzeit (100 %) zu besetzen. Die Stelle ist auf drei Jahre befristet, die um weitere drei Jahre verlängert werden können. Qualifikationsziel ist in aller Regel die Habilitation.


Am Lehrstuhl für Sozialanthropologie untersuchen wir Verflechtungen des Wandels sozialer Nahbeziehungen mit politischen Konfigurationen und insbesondere den Dynamiken sozialer Ungleichheit. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Weiterentwicklung von Theorien der Verwandtschaft und Care, Generationenbeziehungen, Lebensalter, Bildung und sozialen Klassen.


Wir suchen eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in, die unsere Forschungsansätze stärkt und bereichert.
Voraussetzungen für die Einstellung sind:

  • eine sehr gute Promotion in Sozialanthropologie / Ethnologie;
  • eine thematische Ausgewiesenheit in den Forschungsfeldern des Lehrstuhls
  • umfassende Feldforschungserfahrung
  • einschlägige Publikationen

Zu Ihren Aufgaben zählt eigenständige Lehre und Forschung, sowie Unterstützung des Lehrstuhls in administrativen Fragen. Im Einzelnen umfasst dies:

  •  Mitarbeit an den Forschungsprojekten des Lehrstuhls, einschließlich der Entwicklung neuer Forschungsvorhaben;
  •  Lehre im Umfang von 5 SWS;
  •  Betreuung studentischer Abschlussarbeiten;
  •  Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung
  •  Organisation von Workshops und Konferenzen.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste, Zeugnissen sowie einer maximal 5-seitigen Projektskizze richten Sie bitte an:

Frau Prof. Dr. Erdmute Alber, Universität Bayreuth. Bitte versenden Sie diese ausschließlich elektronisch mit genau einer pdf-Datei (max. 30 MB) an:  sozialanthropologie@uni-bayreuth.de


Bewerbungsschluss ist der 15.08.2020


Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Wissenschaftlerinnen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Personen, die mehr Vielfalt in das Forschungs- und Lehrprofil der Universität Bayreuth einbringen, sind ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen. Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“, hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen und bietet einen Dual Career Support. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

English-Version:

The University of Bayreuth is a research-oriented university with an internationally competitive, interdisciplinary focus areas in research and teaching.
The Chair of Social Anthropology, Prof. Dr. Erdmute Alber, invites applications for a post-doctoral researcher position, to serve as


Akademischer Rat/Akademische Rätin auf Zeit  (m/f/d)


in full-time activity (100%), commencing on December 1, 2020. The position is initially limited to three years, with a possible extension of another three years, leading to the Habilitation.


Research at the Chair of Social Anthropology is focused on changing social relationships and their entanglement with political configurations and especially dynamics of social inequality. Special attention is given to theories of kinship and relatedness, generations, age and the life course, education and class.
We are looking for an engaged colleague who will strengthen and enrich these research foci.


Prerequisites for the position are:

  • a very good PhD in social anthropology
  • thematic focus in the Chair’s fields of interest
  • extensive research experience
  • relevant publications

Your responsibilities include independent teaching and research as well as assisting the Chair in administrative matters, e.g.:

  • Collaboration in the Chair’s ongoing research projects and development of new research agendas
  • Teaching (5 hours weekly)
  • Supervision of students’ theses
  • Collaboration in academic administration
  • Organization of workshops and conferences

Please submit your application (including cover letter, CV, List of Publications, Certificates and a project draft of max. 5 pages) solely in digital form as a single PDF file (up to 30 MB) to Prof. Dr. Erdmute Alber, University of Bayreuth,

sozialanthropologie@uni-bayreuth.de

Closing Date: 15.08.2020


The University of Bayreuth views the diversity of its staff as an asset and is expressly committed to the goal of gender equality. Female scholars and any persons who can help make the research and teaching profile of the university more diverse are strongly encouraged to apply. Applicants with children are highly welcome. The University of Bayreuth is a member of the best-practice network Family at University
(“Familie in der Hochschule”), and the University offers “dual-career support” for career-oriented partners of highly qualified employees. In addition, an extended audit conducted by the German Rectors’ Conference (HRK) returned a favourable review for the University of Bayreuth’s commitment to internationalization. All qualifications being equal, applicants with disabilities will be given priority.

Verantwortlich für die Redaktion:

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt