Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

zwei Promotionsstellen (TV-L 13 - 50%)


Am Lehrstuhl Pflanzenphysiologie/ Professur Pflanzengenetik der Universität Bayreuth sind ab 01.09.2019


zwei Promotionsstellen (TV-L  E 13 50%)


für zunächst jeweils 3 Jahre zu besetzen.


Die Forschungsarbeiten werden sich mit dem Thema „Sauerstoffmangel bei Pflanzen“ beschäftigen. Sauerstoffmangel ist ein Stress, der bei der Überflutung von Böden entsteht und zu gravierenden Veränderungen im Stoffwechsel der Pflanzen führt. Unsere aktuellen Forschungen umfassen Experimente mit der Modellpflanze Arabidopsis thaliana, aber auch Versuche mit den Kulturpflanzen Raps und Reis sowie überflutungstoleranten Wildpflanzen. Die Stellen beinhalten jeweils eine Lehrverpflichtung von 2,5 Semesterwochenstunden, die über Betreuung von Praktika und Abschlussarbeiten abgedeckt werden sollen.


Zu den Aufgaben der Mitarbeiter gehören:
- Herstellung, Aufzucht und Selektion transgener Pflanzen
- Molekularbiologische Methoden (DNA-, RNA-, Protein-Analyse)
- Biochemische Methoden, z.B. Messung von Enzymaktivitäten und Metabolitgehalten
- Überflutungsexperimente und Überlebensassays


Von den Bewerbern wird erwartet:
- ein abgeschlossenes Studium der Biologie oder Biochemie (Master, Diplom) oder Equivalent
- Erfahrungen im Labor, bevorzugt in der Arbeit mit Pflanzen
- Hohe Motivation und Freude am Experimentieren


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Universität Bayreuth strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Lehre und Forschung an und ist daher insbesondere an Bewerbungen qualifizierter Wissenschaftlerinnen interessiert.


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sowie Anfragen bitte ab sofort per E-Mail an:
angelika.mustroph@uni-bayreuth.de


Bitte senden Sie Ihre elektronische Bewerbung an:


Kontakt: Prof. Dr. Angelika Mustroph
Adresse: Universität Bayreuth
Lehrstuhl Pflanzenphysiologie
Universitässtrasse 30
95440 Bayreuth


Telefon: +49-(0)921-55-2629
E-Mail: angelika.mustroph@uni-bayreuth.de

Verantwortlich für die Redaktion:

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt