Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Von Artificial Intelligence bis Adidas, von Entre-preneurship bis Leadership - der DLD Campus

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 066/2017 vom 13. Juni 2017

Seit über zehn Jahren bringt DLD (Digital, Life, Design) die bedeutendsten Digitalunternehmer, die erfolgreichsten Investoren und die kreativsten Impulsgeber nach Deutschland – und jetzt an den Campus der Universität Bayreuth. Denn auch in Deutschland gibt es exzellente Innovations-Hotspots – viele davon in Regionen außerhalb der Ballungszentren - zum Beispiel in Oberfranken.

 „Der DLD Campus findet an der Universität Bayreuth statt, weil wir – obwohl jung und klein - eine sehr forschungsstarke Universität sind, die in vielen Bereichen Trendsetter ist“, sagt Universitätspräsident Prof. Dr. Stefan Leible und fügt an: „Das gilt auch für viele Unternehmen in Oberfranken: Sie sind längst ganz vorne dabei, wenn es um digitale Geschäftsmodelle, Produktion oder Prozesse geht. Da wir uns als Innovationsmotor der Region sehen, und auch als solcher verstanden werden, sind wir der richtige Ort für den ersten DLD Campus.“

  • Wann: Mittwoch, 21. Juni 2017, 9.00 – 18.30 Uhr
  • Wo: Audimax der Universität Bayreuth, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

Im Fokus dieses ersten DLD Campus steht die Vernetzung der internationalen DLD-Community mit regionalen Unternehmern, Politikern, Künstlern und Studierenden. Im Rahmen von kuratierten Panels werden auf der DLD-Bühne unter anderem Martin Wippermann (Rehau), Alois Kastner-Maresch (LivingApps), Opernregisseurin und Geschäftsführerin der Bayreuther Festspiele Katharina Wagner, die Bayerische Staatsministerin Beate Merk sowie Buchautor und Youtuber Rayk Anders diskutieren. Auch Adidas Fußball Chefdesigner Sam Handy, Avantgarde-Künstler und Cyborg-Aktivist Neil Harbisson sowie eine der großen New Yorker Gründerinnen Hilary Mason (Fast Forward Labs) werden bei DLD Campus vertreten sein. Darüber hinaus gewähren spannende Professoren der Uni Bayreuth Einblick in ihre Forschung. 

Mehr finden Sie hier: http://dld-conference.com/DLDcampus17/program

Für ein kostenfreies Presseticket akkreditieren Sie sich bitte unter dldpress@burda.com


Redaktion:


Anja-Maria Meister
Pressesprecherin
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5300 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de; anja.meister@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de
  

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt