Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Bayreuther Stadtgespräch am 03.05.2017: Von Hollywood zum Grünen Hügel - Auf Spidermans Spuren

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 043/2017 vom 26. April 2017

Welche Kräfte stecken in Spinnenseide? Dieser Frage geht Prof. Dr. Thomas Scheibel in seinem öffentlichen Vortrag nach. Dabei unternimmt der Inhaber des Lehrstuhls Biomaterialien an der Universität Bayreuth wissenschaftliche ‚Ausflüge‘ in die Biotechnologie, Bionik und Materialwissenschaft.

Superhelden begeistern die Menschheit seit jeher. Schon die alten Griechen hatten ihre Superhelden, wie z.B. Herakles. Seit mehr als 80 Jahren gibt es sie auch im Comic. Einer der bekanntesten Superhelden ist sicherlich Spiderman: Durch den Biss einer Spinne erlangt Peter Parker Superfähigkeiten, wie bspw. eine enorme Körperkraft, und kann an Wänden haften sowie aus seinen Handgelenken verschiedene Spinnenfäden und Netze schießen.

Ist es möglich, auch im wahren Leben einige der ‚Kräfte‘ von Spinnen zu erlangen und, wenn ja, wie? Dieser Frage geht Prof. Dr. Thomas Scheibel in seinem Vortrag ‚Von Hollywood zum Grünen Hügel: Auf Spidermans Spuren‘ nach. Dabei unternimmt der Inhaber des Lehrstuhls Biomaterialien an der Universität Bayreuth wissenschaftliche ‚Ausflüge‘ in die Biotechnologie, Bionik und Materialwissenschaft. Zudem stellt Prof. Scheibel innovative Produkte, wie z.B. Brustimplantate und einen Marathon-Laufschuh – entwickelt an der Universität Bayreuth – vor.

Termin, Zeit und Ort des nächsten Bayreuther Stadtgesprächs

Thema:
Von Hollywood zum Grünen Hügel: Auf Spidermans Spuren
Referent:Prof. Dr. Thomas Scheibel, Inhaber des Lehrstuhls Biomaterialien an der Universität Bayreuth
Termin:Mittwoch, 03. Mai 2017
Zeit:von 18:00 bis 19:30 Uhr
Ort:

Iwalewahaus, Ecke Wölfelstraße / Münzgasse, in 95444 Bayreuth

Interessierte Bürger sind herzlich ins Iwalewahaus eingeladen! Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Prof. Dr. Thomas Scheibel

Zum Referenten

Prof. Dr. Thomas Scheibel ist Biochemiker; 2007 wurde er an die Universität Bayreuth an den neu eingerichteten Lehrstuhl Biomaterialien der Ingenieurwissenschaftlichen Fakultät berufen. Seither hat der 48-jährige Wissenschaftler den Lehrstuhl kontinuierlich ausgebaut und zu einem hohen wissenschaftlichen und öffentlichen Ansehen gebracht.

Darüber hinaus bekleidet Prof. Scheibel seit 2016 das Amt des Vizepräsidenten für den Bereich Internationale Angelegenheiten und Chancengleichheit der Universität Bayreuth.

Iwalewahaus

Zu den Bayreuther Stadtgesprächen

Die Bayreuther Stadtgespräche bringen seit Juli 2014 den Bürgern von Stadt und Region wissenschaftliche Themen allgemein verständlich aufbereitet näher. Im Rahmen der monatlichen Veranstaltungsreihe werden abwechselnd ein oder mehrere Referenten der Universität Bayreuth, anderer Universitäten oder Institute sowie aus der (Hochschul-)Politik eingeladen. Die Bayreuther Stadtgespräche stehen unter der gemeinsamen Schirmherrschaft des Universitätspräsidenten sowie des Universitätsvereins Bayreuth e.V. und werden in Zusammenarbeit mit dem Universitäts-Forum Bayreuth, dem Kollegium Bayreuther Universitätsprofessoren (i.R.), veranstaltet. Die Vorträge finden jeweils am ersten Mittwoch im Monat ab 18 Uhr im Iwalewahaus der Universität Bayreuth, Ecke Wölfelstraße / Münzgasse, in 95444 Bayreuth statt. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Das nächste Stadtgespräch

… ist am Mittwoch, 07. Juni 2017, zum Thema ‚Europäische Verfassungs- und Rechtsstaatlichkeit in Gefahr‘; es referiert Prof. Dr. Peter M. Huber (Richter am Bundesverfassungsgericht).


Kontakt/Organisation der Bayreuther Stadtgespräche:

Angela Danner
Leitung Corporate Identity
Stabsabteilung Presse, Marketing, Kommunikation – Corporate Identity
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5323
E-Mail: angela.danner@uni-bayreuth.de
www.stadtgespraeche.uni-bayreuth.de



Redaktion:

Brigitte Kohlberg
Stv. Pressesprecherin – Hochschulkommunikation
Marketing Communications
Stabsabteilung Presse, Marketing und Kommunikation
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5357 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse
 

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt