Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Königliche Auszeichnung: Carl XVI. Gustaf von Schweden überreicht Bayreuther Hochdruckforschern renommierten Wissenschaftspreis

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 035/2017 vom 10. April 2017

Prof. Dr. Natalia Dubrovinskaia und Prof. Dr. Leonid Dubrovinsky sind von der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften mit dem Gregori-Aminoff-Preis für Kristallographie ausgezeichnet worden. Aus den Händen von König Carl XVI. Gustaf von Schweden erhielten die beiden Wissenschaftler der Universität Bayreuth, die zu den international führenden Experten auf dem Gebiet der Hochdruck- und Hochtemperaturforschung zählen, die Preisurkunden und die goldenen Medaillen.

Die Jahresfeier der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften am 31. März 2017 in Stockholm bildete dafür den festlichen Rahmen. Die Feier fand im ‚Konserthuset‘ statt, dem Stockholmer Konzerthaus, in dem alljährlich auch die wissenschaftlichen Nobelpreise verliehen werden.

Der nach dem schwedischen Mineralogen und Künstler Gregori Aminoff benannte Preis ist mit 100.000 Schwedischen Kronen dotiert. Er wird seit 1979 für herausragende Leistungen auf Forschungsgebieten vergeben, die sich insbesondere mit der Entstehung und Auflösung kristalliner Strukturen befassen.

iconZoomOverlay

Prof. Dubrovinskaia und Prof. Dubrovinsky erhielten die Auszeichnung für die Entwicklung neuer experimenteller Methoden, mit denen die atomaren Strukturen von Kristallen unter extremen Drücken und Temperaturen aufgeklärt werden können. Die dadurch gewonnenen Erkenntnisse bieten wertvolle Anhaltspunkte für die innere Dynamik der Erde und erdähnlicher Planeten; zugleich können sie technologische Innovationen, beispielsweise auf dem Gebiet der Neuen Materialien, voranbringen.

Weitere Informationen:

Pressemitteilung der Universität Bayreuth vom 10. Oktober 2016


Kontakte:

Prof. Dr. Natalia Dubrovinskaia
Labor für Kristallographie
Universität Bayreuth
95447 Bayreuth
E-Mail: Natalia.Dubrovinskaia@uni-bayreuth.de
Telefon: +49 (0)921 / 55 -3880 oder -3881

Prof. Dr. Leonid Dubrovinsky
Bayerisches Geoinstitut (BGI)
Universität Bayreuth
95447 Bayreuth
E-Mail: Leonid.Dubrovinsky@uni-bayreuth.de
Telefon: +49 (0)921 / 55 -3736 oder -3707


Text und Redaktion:

Christian Wißler
Stabsabteilung Presse, Marketing und Kommunikation
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: +49 (0)921 / 55-5356
E-Mail: mediendienst-forschung@uni-bayreuth.de 

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt