Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

„Hauptsache irgendwas mit…“

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 016/2017 vom 20. Februar 2017

Die Universität Bayreuth hilft bei der schwierigsten Frage, die Abiturienten umtreibt: „Welches Studium ist das Richtige für mich?“ Antworten darauf gibt sie zum Hochschulinformationstag: Bei 40 Probevorlesungen und Infoveranstaltungen können Studieninteressierte und Unentschlossene am Donnerstag, 23.02.2017, den Bayreuther Campus und seine Professoren kennenlernen.

Was die Universität Bayreuth auszeichnet – das haben Umfragen unter den Studierenden ergeben – ist ihre Campus-Struktur. Hier muss man nicht mit der U-Bahn zwischen den Vorlesungen pendeln, alles liegt nahe beieinander. Und hier kann man den Prof bei

Später einmal bei einem Software-Riesen in den USA Erfolg haben? Das geht mit einem Studium an der Universität Bayreuth, denn BWL und Informatik studiert man hier auf höchstem Niveau. Oder bei einem international führenden Sportartikelhersteller? Auch das! Schließlich war die Universität Bayreuth eine der ersten Universitäten in Deutschland, die Sportökonomie anbot. Und es gibt noch viel mehr: Zwölf Profilfelder, interdisziplinäres Lernen und Forschen, das sind die Spezialitäten an der Universität Bayreuth. Ihre ganze Bandbreite an Studienmöglichkeiten präsentiert die Universität Bayreuth künftigen Studierenden zum Hochschulinformationstag.

Bei 40 Veranstaltungen und Probevorlesungen können Studieninteressierte in unterschiedlichste Themen eintauchen: Die beliebten Studienfächer wie BWL, Jura oder unterschiedliche Lehramtsstudiengänge sind ebenso darunter wie die Spezialdisziplinen auf den Gebieten, auf denen die Universität Bayreuth international führend in Forschung und Lehre ist, wie zum Beispiel Afrikastudien oder Biochemie.

Ebenso gibt es einen Einblick in Fächer, mit denen sich die Universität Bayreuth auch bei der nicht-wissenschaftlichen Öffentlichkeit einen Namen gemacht hat, wie Medienwissenschaft und Medienpraxis – da lernt man unter anderem, wie ein Computerspiel programmiert wird.

Termin:Donnerstag, 23. Februar 2017
Zeit:von 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort:

Campus der Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

Zentraler Infostand der Studienberatung im Gebäude RW I – Foyer


Alle Infos gibt es hier: www.studienberatung.uni-bayreuth.de/de/news

Während des Hochschulinformationstages berät das Team der Zentralen Studienberatung der Universität Bayreuth in allgemeinen Fragen zum Studium und hilft auch bei ganz speziellen Fragen zu Fächerwahl, Bewerbung und Einschreibung.

Das komplette Programm des Bayreuther Hochschulinformationstages gibt es hier:

www.studienberatung.uni-bayreuth.de/downloads/Programmheft-Hochschultag-2017_WEBSEITE.pdf


Kontakt für Rückfragen zum Hochschulinformationstag:

Annelie Schmidt
Sprechzeiten: Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag 9.00 bis 15.00 Uhr
Zentrale Universitätsverwaltung (ZUV), Raum 1.91
Universität Bayreuth, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5328
E-Mail: annelie.schmidt@uni-bayreuth.de
www.studienberatung.uni-bayreuth.de



Redaktion:

Brigitte Kohlberg
Stv. Pressesprecherin – Hochschulkommunikation
Marketing Communications
Stabsabteilung Presse, Marketing und Kommunikation
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5357 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse
 

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt