Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Social Entrepreneurship Camp an der Uni Bayreuth

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 097/2016 vom 10. Juni 2016

Beim Social Entrepreneurship Camp können interessierte Studierende aller Fakultäten der Universität Bayreuth lernen, wie sie künftig mit ihrem eigenen Sozialunternehmen gesellschaftlichen Nutzen stiften können.

Gesellschaftliche Probleme unternehmerisch angehen und einen Beitrag zur Gestaltung der Zukunft leisten – das und nicht weniger wollen Sozialunternehmer, sog. Social Entrepreneurs, mit ihren Initiativen für Gesundheit, Bildung, Umweltschutz, Inklusion, Integration und Entwicklung erreichen.

Im Social Entrepreneurship Camp, das vom 16. bis 18. Juni 2016 an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth stattfindet, können Studierende

  • sich mit dem Themenkomplex ‚gesellschaftlichen Nutzen stiften‘ auseinandersetzen,
  • gemeinsam mit Teilnehmern aus der Praxis Konzepte entwickeln und
  • erproben, wie sie ihre eigenen Ideen zur Weltverbesserung sozialunternehmerisch umgesetzen können.
Termin:16.-18.Juni 2016
Ort:Universität Bayreuth

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth

Das Social Entrepreneurship Camp ist eine Veranstaltung der Hilfswerft gGmbH und wird wissenschaftlich von der Stabsabteilung ‚Entrepreneurship und Innovation‘ der Universität Bayreuth begleitet. Interessierte Studierende aller Fakultäten sind herzlich eingeladen. Achtung: Die Teilnahme ist auf 50 Studierende begrenzt! Es gilt daher, wer zuerst kommt…

Alle Infos zur Veranstaltung sowie der Link zur Anmeldung sind hier:
www.hilfswerft.de/uni-bayreuth

Von der Ideenfindung über Ansätze zu Marketing und Finanzierung bis zur Präsentation eines Unternehmenskonzeptes werden die ersten Schritte zur Vorbereitung einer Gründung in einem strukturierten Prozess von erfahrenen Sozialunternehmern begleitet. Die Veranstaltung wird praxisnah unter Einbezug mehrerer (Sozial-)Unternehmer insbesondere aus der Region durchgeführt.

Das Programm im Überblick:

  • Einführung Social Entrepreneurship
  • Überblick Soziale Herausforderungen
  • Sozialunternehmer stellen ihre Initiativen vor
  • Finanzierung
  • Vorstellung der Geschäftsmodelle / Pitches der Studierenden

Kontakt:


Dipl.-Kfm. Christoph Buck
Entrepreneurship
Stabsstelle Entrepreneurship & Innovation
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / AI
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-7665
E-Mail: christoph.buck@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/organisation/entrepreneurship-innovation

Sönke Burkert
Geschäftsführer
Hilfswerft gGmbH – Soziales unternehmen.
Damm 35a
26135 Oldenburg
Telefon: 0151 / 587 487 80
E-Mail: soenke@hilfswerft.de
www.hilfswerft.de


Redaktion:


Brigitte Kohlberg
Pressesprecherin
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5357 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt