Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

‚Zusatzqualifikation von Lehramtsabsolventen: Fördermittelzusage des Freistaats Bayern

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 189/2015 vom 13. Oktober 2015

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst fördert Sondermaßnahmen zur Weiterqualifikation von Absolventen der Ersten Lehramtsprüfung. Absolventen sollen so Kompetenzen in anderen Berufsfeldern erlangen, um nach dem Lehramtsstudium auch außerhalb des Schulbetriebs fit für einen anderen Beruf zu sein. Das Zentrum für Lehrerbildung an der Universität Bayreuth hat sich an der Ausschreibung der Fördermittel beteiligt und war mit seinem Konzept erfolgreich: Das Zentrum für Lehrerbildung erhält 175.000 Euro Fördermittel verteilt auf die nächsten drei Jahre.

Insgesamt fördert der Freistaat Projekte an 13 bayerischen Hochschulen mit zwei Millionen Euro, damit diese Angebote schaffen zur Weiterqualifizierung von Absolventen der Ersten Lehramtsprüfung.

Der Hintergrund ist, dass sich aktuell in Teilbereichen deutlich verschlechterte Einstellungs- und Übernahmechancen von Absolventen der Ersten Lehramtsprüfung im öffentlichen Schuldienst abzeichnen. Mithilfe von Fördermitteln des Staatsministeriums sollen nunmehr von Universitäten speziell für diesen Personenkreis zugeschnittene Modelle entwickelt werden, die – über die bestehenden Angebote zur Mehrfachqualifizierung im Lehramtsstudium hinausgehend – zum Erwerb zusätzlicher Qualifikationen für außerschulische Einsatzbereiche führen.

Das Zentrum für Lehrerbildung der Universität Bayreuth wird für Lehramts-absolventen eine Weiterqualifizierung mit folgenden Modulbereichen anbieten: Didaktik des Deutschen als Zweitsprache, Theaterdidaktik, Geschichte in der Öffentlichkeit – public History, Wirtschaftswissenschaftliche Qualifikation und Multimediakompetenz. Die Sondermaßnahmen starten mit dem Beginn des Wintersemesters 2015/16.


Kontakt:

Prof. Dr. Volker Ulm
Lehrstuhl für Mathematik und ihre Didaktik
Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-3267
E-Mail: volker.ulm@uni-bayreuth.de
www.dmi.uni-bayreuth.de



Redaktion:


Brigitte Kohlberg
Pressesprecherin
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5357 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt