Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Gesundheitstag für Beschäftigte und Studierende der Universität Bayreuth am 7.10.2015, 9-16 Uhr

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 174/2015 vom 25. September 2015

Der Gesundheitstag wird vom Arbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement veranstaltet und wendet sich an die Beschäftigten und Studierenden der Universität Bayreuth. Der diesjährige Gesundheitstag informiert über die Möglichkeiten eines gesundheitsbewussten Arbeitsalltages speziell zum Thema ‚Fit4Life – Wohlfühlen an der UBT‘. Bei Mitmach-Aktionen und Schnupperkursen sowie an Informationsständen können Beschäftigte und Studierende das betriebliche Gesundheitsmanagement der Universität Bayreuth näher kennenlernen. Für Beschäftigte ist der Besuch des Gesundheitstages in Absprache mit den Vorgesetzten während ihrer Arbeitszeit möglich!

Termin:       Mittwoch, 7. Oktober 2015
Zeit:von 9 bis 16 Uhr
Ort:Campus der Universität Bayreuth
Institut für Sportwissenschaft / Gebäude NW II Hörsaal H 18 / Ökologisch-Botanischer Garten, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth


Weitere Informationen finden Interessierte unter www.bgm.uni-bayreuth.de/de/Gesundheitstag-2015.

Der Arbeitsalltag stellt an die Beschäftigten einer Hochschule viele Anforderungen. Jedoch gibt es am Arbeitsplatz auch zahlreiche Ressourcen, die helfen, die Anforderungen zu bewältigen. Wie sehen diese Ressourcen aus? Was hilft mir persönlich, um mit den an mich gestellten Anforderungen zurechtzukommen und diese zu bewältigen? Wie können wir unser Wohlbefinden und das unserer Kolleginnen und Kollegen stärken? Ist es die sportliche Aktivität, die mir einen Ausgleich zum Berufsalltag bietet? Oder brauche ich eine bestimmte Entspannungstechnik, die mir Kraft für den Rest des Tages schenkt? Gibt es Tipps zu einem gesunden Trinkverhalten am Arbeitsplatz oder wie kann eine gesunde Ernährung an der UBT aussehen?

Folgende Mitmach-Aktionen und Schnupperkurse werden im Institut für Sportwissenschaft angeboten: Psychohygiene, Musikmeditation, Yoga, Taichi, Bewegung für Menschen, denen Bewegung nicht leicht fällt, Step & Style, AktivPause, CampusAktivPfad, Einführung in das Fitnessstudio, Frauen in Form, Spontaneität im Alltag, Skigymnastik, Myofaszientraining, maxxF und RückenFit. Im Ökologisch-Botanischen Garten können Interessierte diese Angebote wahr-nehmen: Nordic Walking, QiGong sowie eine Begehung des Barfußparcours.

Der Eröffnungsvortrag von Diplom-Sportökonomin Kathrin Glaser-Bunz steht unter dem Motto ‚Gesunde Kommunikation – Ein Klima schaffen, in dem jeder aufblüht‘. Hierbei werden positive und motivierende Inhalte vermittelt und erklärt, was Kommunikation mit Gesundheit zu tun hat. Es werden Informationen gegeben, wie ‚gesundes‘ Kommunizieren funktioniert und welchen Nutzen gesunde Kommunikation für mich persönlich, aber auch für meinen Kollegenkreis und auch für mein persönliches soziales Umfeld mit sich bringt. Der Vortrag findet um 9 Uhr im Hörsaal 18 im NWII-Gebäude statt.

Arbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement

Seit Anfang 2013 existiert an der Universität Bayreuth der Arbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement mit dem Ziel, ein gesundheitsförderliches Leben, Arbeiten und Studieren an der Universität zu ermöglichen, die Gesundheit von Beschäftigten und Studierenden zu stärken und diese zu einem gesundheits-förderlichen Verhalten anzuregen. Mit ca. 1.200 wissenschaftlichen und 870 nichtwissenschaftlichen Beschäftigten ist die Universität Bayreuth der größte Arbeitgeber der Region. Derzeit sind an der Universität Bayreuth rund 13.300 Studierende immatrikuliert.


Kontakt:

Dipl.-SpOec. Philipp Laemmert
Koordinator Betriebliches Gesundheitsmanagement
Institut für Sportwissenschaft
Universität Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-3593
E-Mail: philipp.laemmert@uni-bayreuth.de
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth
www.bgm.uni-bayreuth.de/de/Gesundheitstag-2015



Redaktion:


Brigitte Kohlberg
Pressesprecherin
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5357 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt