Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Stippvisite am Campus Bayreuth: Hochschulleitung begrüßte Ulrike Gote, MdL, und Verena Osgyan, MdL

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 119/2015 vom 10. Juli 2015

Auf Einladung von Präsident Prof. Dr. Stefan Leible und Kanzler Dr. Markus Zanner statteten Ulrike Gote, Mitglied des Bayerischen Landtags und Landtagsvize-präsidentin, und Verena Osgyan, Sprecherin für Hochschule von Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag, der Universität Bayreuth am Freitag, 10. Juli 2015, einen Besuch ab.

Ausführlich informierten sie sich über die strategische Ausrichtung der Hochschule und die Kooperationen und Verbünde mit Industrie und Wirtschaft. In diesem Zusammenhang kam die Sprache u.a. auf das Bayerische Polymerinstitut (BPI) und die TechnologieAllianzOberfranken (TAO); beides wichtige Allianzen mit starker überregionaler Strahlkraft, um den Wissenschaftsstandort Oberfranken weiter zu stärken. TAO ist eine Kooperation der Universitäten Bamberg und Bayreuth mit den Hochschulen Coburg und Hof; aktuell entsteht am Bayreuther Süd-Campus das neue TAO-Gebäude mit dem Zentrum für Materialwissenschaften und Werkstofftechnologie sowie dem Zentrum für Energietechnik.

Ein Leitgedanke des Gesprächs galt der ‚Autonomie der Hochschulen‘. Sowohl Ulrike Gote als auch Verena Osgyan gaben Dr. Markus Zanner in seinem Anliegen recht, dass den Hochschulen nachhaltig mehr Selbstbestimmung zugesprochen werden müsse, um langfristig hochqualifiziertes Personal halten und damit auch künftig einen hohen Standard in Forschung und Lehre garantieren zu können. Die Vertreterinnen des Bayerischen Landtages zeigten sich beeindruckt von den innovativen und international geschätzten Studienschwerpunkten der Universität Bayreuth – wie etwa den für das Wintersemester 2015/16 neu angebotenen, bundesweit einzigartigen Master-Studiengängen ‚Computerspielwissenschaften‘ und ‚Lebensmittel- und Gesundheitswissenschaften‘.

„Als kleine aber feine Campusuniversität legen wir den Fokus nicht zwingend auf Wachstum, sondern konzentrieren uns vielmehr auf den Ausbau einer Qualitäts-Infrastruktur. Dass wir mit dieser Strategie richtig liegen, schlägt sich in den guten Ergebnissen in nationalen und internationalen Rankings nieder“, unterstrich Prof. Dr. Stefan Leible.

Ulrike Gote ist seit 1998 Mitglied des Bayerischen Landtags, seit 2013 Landtagsvizepräsidentin. Als einzige Grüne Abgeordnete aus Oberfranken vertritt sie nicht nur den Stimmkreis Bayreuth, wo sie auch lebt, sondern den ganzen Wahlkreis Oberfranken. Zur Universität Bayreuth hat die 49-Jährige eine besondere Beziehung, da sie hier ihr Studium zur Dipl.-Geoökologin absolvierte und sich eine Forschungstätigkeit anschloss.

Verena Osgyan ist 44 Jahre alt und lebt in Nürnberg. Seit 1988 ist sie bei den Grünen, für Mittelfranken sitzt sie im Bayerischen Landtag seit 2013. Sie ist Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion sowie
Sprecherin für Frauen und Gleichstellung, Hochschule, Netzpolitik und Datenschutz.


Kontakt:

Tanja Heinlein
Referentin der Hochschulleitung
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5300
E-Mail: tanja.heinlein@uni-bayreuth.de

Carla Rodenkirchen
Persönliche Mitarbeiterin von Ulrike Gote, MdL
Regionalbüro Oberfranken
Kirchgasse 20
95444 Bayreuth
Telefon: 0921 / 47172
E-Mail: carla.rodenkirchen@gruene-fraktion-bayern.de
www.ulrike-gote.de

Natalie Keller
Referentin für Presse von Verena Osgyan, MdL
Abgeordnetenbüro Nürnberg
Kaiserstraße 17
90403 Nürnberg
Telefon: 0911 / 27426281
E-Mail: natalie.keller@gruene-fraktion-bayern.de
http://blog.osgyan.de


Redaktion:

Brigitte Kohlberg
Pressesprecherin
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5357 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt