Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten: Gemeinsam schreiben – sich gegenseitig motivieren!

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 034/2015 vom 3. März 2015

Zur ‚Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten‘ lädt das Team der Schreibberatung der Universität Bayreuth wieder alle Studierenden ein, die aktuell an einer Arbeit schreiben und nicht zuhause allein vor dem blinkenden Cursor sitzen wollen. Gemeinsam schreiben – sich gegenseitig motivieren, lautet die Devise! Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 5. März 2015, von 16 bis 24 Uhr auf dem Campus der Universität Bayreuth, Gebäude GW I, Seminarräume S 90 bis 94, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth, statt.

Die Beschäftigten der Schreibberatung stehen den Studierenden dabei für eine individuelle Schreibberatung zur Verfügung. Geboten werden in der ‚Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten‘ aber auch Kurzworkshops zum Schreiben, Recherchieren und Formatieren sowie eine Kontaktbörse für Schreibgruppen. Und damit alle wach und motiviert bei der Sache bleiben, gibt es Kaffee, Tee und kleine Leckereien und zwischendurch Fingergymnastik, Office-Yoga und Konzentrationsübungen.

In der Nacht vom 5. auf den 6. März 2015 schreiben in ganz Deutschland Tausende von Studierenden an ihren Arbeiten, denn die ‚Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten‘ ist eine bundesweite Aktion der universitären Schreibzentren. Seit 2010 wird sie regelmäßig durchgeführt und immer mehr Universitätsstandorte nehmen daran teil. Das Team der Schreibberatung der Universität Bayreuth ist nunmehr zum dritten Mal mit von der Partie. Über eine ‚Twitter-Wall‘ wird Bayreuth in der ‚Langen Nacht…‘ mit den Schreibenden in ganz Deutschland kommunizieren.


Kontakt:

Andrea Bausch
Diplom-Politologin, Journalistin, Schreibberaterin
Leiterin der Schreibberatung der Universität Bayreuth
Offene Sprechstunde mittwochs 11-12 Uhr
Zapf-Gebäude, Haus 4
Nürnberger Straße 38
95440 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-4642
E-Mail: schreibberatung@uni-bayreuth.de



Redaktion:


Brigitte Kohlberg
Pressesprecherin
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5357 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt