Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Neu: Spielecke in der Mensa: Weiterer Baustein der Familiengerechten Hochschule

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung/-einladung Nr. 028/2015 vom 19. Februar 2015

Josef Tost, Geschäftsführer des Studentenwerks Oberfranken, und Dr. Markus Zanner, Kanzler der Universität Bayreuth, werden am Mittwoch, 25. Februar 2015, in der Mensa eine neue Spielecke offiziell der Nutzung übergeben. Zum Termin um 12 Uhr werden auch Kinder und deren Eltern die neuen Spielgeräte erproben können. Interessierte Journalistinnen und Journalisten sind herzlich eingeladen!

Innerhalb des umschlossenen Spielbereichs gibt es einen für Eltern mit Kindern reservierten Tisch mit Hochstühlen für die Kinder. Die Spielecke erleichtert die Platzfindung bei starker Frequentierung der Mensa und ermöglicht Eltern und Kindern ein entspanntes Einnehmen der Mahlzeiten.

Die neue Spielecke in der Mensa ist ein weiterer Baustein der Familiengerechten Hochschule. Das Studentenwerk Oberfranken und die Universität Bayreuth realisierten die Spielecke im Rahmen des Audits der beruf&familie gGmbH. Die Spielecke wird aus Mitteln des sog. Professorinnenprogramms des Bundes und der Länder finanziert.

Hintergrund

An der Universität Bayreuth wurden bereits vielfältige Aktivitäten zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie unternommen. Damit möchte sich die Universität Bayreuth als attraktiver Arbeitgeber und Studienort präsentieren und gleichermaßen ihre Beschäftigten an sich binden. Seit der Grundzertifizierung nach dem Audit Familiengerechte Hochschule der beruf&familie gGmbH im Jahr 2006 wurden die Anstrengungen intensiviert.

Mit der Re-Auditierung in den Jahren 2010 (Meilenstein Kinderkrippe Uni/Birken) und 2013 (Meilenstein Eltern-Kind-Arbeitszimmer) wurden die erfolgreichen Maßnahmen verstetigt, verbreitert und nachhaltig in allen Bereichen der Universität verankert. So wurden bspw. die Abläufe rund um familienbedingte Freistellungen (Eltern- und Pflegezeit) strukturiert und die Möglichkeiten für Heim- und Telearbeit ausgeweitet. Die Sommerferienbetreuung für die Kinder von Beschäftigten geht jetzt schon ins sechste Jahr.

Weitere Infos unter www.uni-bayreuth.de/universitaet/familiengerechte-hochschule


Kontakt:

Boris Wiedenhöfer
Referent für Familiengerechte Hochschule
Stellv. Leiter der Abteilung I
Stellv. Gleichstellungsbeauftragter
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30, Gebäude B8
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-2168
E-Mail: familiengerechte.hochschule@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de/universitaet/familiengerechte-hochschule


Redaktion:


Brigitte Kohlberg
Pressesprecherin
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5357 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt