Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Akademische Jahresfeier am 20. November 2014

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung / -einladung Nr. 213/2014 vom 6. November 2014

Zur diesjährigen Akademischen Jahresfeier lädt die Hochschulleitung der Universität Bayreuth sehr herzlich ein! Die Feier beginnt am Donnerstag, 20. November, 2014 um 17 Uhr im Audimax auf dem Campus der Universität Bayreuth.

Die Universität Bayreuth blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. So konnte die hohe Anzahl an Studierenden auch in diesem Jahr gehalten bzw. noch weiter gesteigert werden. Die Universität Bayreuth verzeichnet inzwischen konstant über 13.000 Studierende – hiervon kommen 37% aus anderen Bundesländern und weitere 7% sogar aus dem Ausland nach Bayreuth. Dies zeigt, dass auch eine kleine Universität wie die Bayreuther aufgrund ihres hervorragenden Studienangebotes und ihrer Forschungsleistung eine hohe Anziehungskraft ausüben kann.

Neben der Begrüßungsansprache, die von Universitätspräsident Prof. Dr. Stefan Leible gehalten wird, kommt auch das Stupa mit ‚Studentischen Anmerkungen‘ zu Wort. Des Weiteren werden wie in jedem Jahr Preise der Universität Bayreuth, der Stadt Bayreuth, des Universitätsvereins sowie des Internationalen Clubs an hervorragende Studierende sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler vergeben.

Neu ist die Verleihung von Preisen an Fakultäten für ihre erfolgreiche Frauenförderung. Darüber hinaus übergeben erstmals Studierende den Universitätspreis für herausragende Lehre. Dazu erklärt Felix Schlieszus, Vorsitzender des Studierendenparlaments: „Es freut mich, dass zu diesem akademischen Jahrestag und noch vor Erreichung des 40. Geburtstags der Universität das erste Mal der ‚Preis für herausragende Lehre‘ der Universität Bayreuth verliehen wird. Dieser wird an eine Professorin / einen Professor und an eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter vergeben und ist eine Auszeichnung von Studierenden für besonders gute Lehrleistungen und Engagement der Dozierenden“.

Für den diesjährigen Festvortrag konnte Dr. Ludwig Spaenle, Bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, gewonnen werden; er referiert zum Thema ‚Die Hohen Schulen und der ländliche Raum. Wissenschaftspolitik und Regionalentwicklung‘.


Für weitere Informationen stehen gern die Persönlichen Referentinnen des Präsidenten zur Verfügung:

Kathrin Maier
Telefon: 0921 / 55-5203
E-Mail: kathrin.maier@uvw.uni-bayreuth.de

Tanja Meffert
Telefon: 0921 / 55-5209
E-Mail: tanja.meffert@uvw.uni-bayreuth.de

Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth


Redaktion:


Brigitte Kohlberg
Pressesprecherin - Hochschulkommunikation
Stabsabteilung Presse, Marketing und Kommunikation
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5357 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt