Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Japanische Forscher zum Wettbewerbsrecht zu Gast an der Universität Bayreuth

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 209/2014 vom 4. November 2014

Am 5. November 2014 sind drei japanische Professoren an der Universität Bayreuth bei Prof. Dr. Rupprecht Podszun zu Gast. Die Forscher überarbeiten derzeit das japanische Wettbewerbsrecht. Sie wollen dabei den Gedanken der Fairness im Geschäftsverkehr stärker berücksichtigen.

„Professor Podszun ist für uns ein wichtiger Ansprechpartner“, sagt Prof. Shuya Hayashi von der Nagoya-Universität, „da er einer der Autoren von ‚FairEconomy‘ ist, einem Buch, das uns zahlreiche Inspirationen gegeben hat.“ Prof. Dr. Rupprecht Podszun ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Immaterialgüterrecht und Wirtschaftsrecht an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth. Er betreut die Rechtsgebiete Kartellrecht, Wettbewerbsrecht und Recht des Geistigen Eigentums mit Markenrecht, Urheberrecht sowie Patentrecht. Damit stärkt er das wirtschaftsrechtliche Profil der Universität Bayreuth.

Auf ihrer Erkundungstour machen die japanischen Wissenschaftler – neben Shuya Hayashi sind dies Kazuhiko Tsuchida und Akio Shimizu von der Waseda University – zuvor bei den Vereinten Nationen in Genf Station. Prof. Dr. Rupprecht Podszun freut sich über das Interesse aus Japan: „Es zeigt, wie vernetzt die Wissenschaft inzwischen ist. Wir lernen von den Japanern, die Japaner lernen von uns.“ 

In dem Buch ‚FairEconomy‘, das der Bayreuther Rechtswissenschaftler nach der Finanzkrise mit Wolfgang Fikentscher und Philipp Hacker verfasst hat, geht es um die Frage, wie das Recht gestaltet sein muss, um künftige Wirtschaftskrisen zu vermeiden. Die Kernforderung ist, Fairness-Standards bei Geschäften zu etablieren, die im Wege privater Klagen weltweit auch durchgesetzt werden können.


Kontakt:

Prof. Dr. Rupprecht Podszun
Lehrstuhlinhaber Bürgerliches Recht, Immaterialgüter- und Wirtschaftsrecht 
Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät 
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth
Telefon: +49 (0)921 / 55-6291
E-Mail: LS-Podszun@uni-bayreuth.de
www.zivilrecht8.uni-bayreuth.de


Redaktion:


Brigitte Kohlberg
Pressesprecherin - Hochschulkommunikation
Stabsabteilung Presse, Marketing und Kommunikation
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5357 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse
 

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt