Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

20 Jahre dvs-Kommission Leichtathletik: Analysen, Bilanzen, Perspektiven - 11. Tagung der dvs-Kommission Leichtathletik

zurück zu Pressemeldungen


Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 188/2014 vom 8. Oktober 2014

Am 10. und 11. Oktober 2014 blickt die Kommission Leichtathletik innerhalb der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) am Sportinstitut der Universität Bayreuth auf ihr 20-jähriges Bestehen zurück. Die 11. Tagung der dvs-Kommission Leichtathletik schaut nicht nur zurück auf die Entwicklung der Leichtathletik in den letzten 20 Jahren, sie möchte auch gleichzeitig Perspektiven aufzeigen.

In verschiedenen Hauptvorträgen und Arbeitskreisen sollen Entwicklungen analysiert, der Status quo dargelegt und Perspektiven für die Leichtathletik der Zukunft eröffnet werden. Einen Schwerpunkt der Tagung bildet daher auch die Kinder- und Jugendleichtathletik mit dem neuem Wettkampfprogramm des Deutschen Leichtathletik Verbandes sowie dessen zuletzt gestarteter ‚pädagogischen Offensive‘. Mit dieser sollen die Bedeutung und die Möglichkeiten der Leichtathletik im Schulsport hervorgehoben werden.


So referiert u.a. der herausragende Sportpädagoge Prof. Dr. Dietrich Kurz zur Bedeutung der Sportpraxis in sportwissenschaftlichen Studiengängen – Überlegungen am Beispiel des Inhaltsbereichs ‚Laufen, Springen, Werfen / Leichtathletik‘. Der Bielefelder Emeritus, ehemaliger dvs-Präsident, hat über Jahrzehnte die Lehrplanentwicklung im Fach Sport mitgeprägt und sich im Zuge der Bolognareform kritisch zu einer zunehmenden Praxisferne der Sportlehrerausbildung geäußert.

Tagungsprogramm und Anmeldemodalitäten finden Interessierte unter www.sport.uni-bayreuth.de/dvs2014.html




Kontakt:

Akad. Rat Dr. Uli Fehr
Institut für Sportwissenschaft
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-3486; mobil 0163 / 181 76 75
E-Mail: ulrich.fehr@uni-bayreuth.de
www.sport.uni-bayreuth.de


Redaktion:

Brigitte Kohlberg
Pressesprecherin - Hochschulkommunikation
Stabsabteilung Presse, Marketing und Kommunikation
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / ZUV
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-5357 oder -5324
E-Mail: pressestelle@uni-bayreuth.de
www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse
 

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt