Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Unsere Fakultäten. Guter Nährboden für Forschung und Lehre.

Die Universität Bayreuth hat sechs leistungsorientierte Fakultäten. Sie setzen disziplinäre und interdisziplinäre Schwerpunkte, durch die das Profil der Universität national und international heraussticht. Ideale Voraussetzungen, um in Lehre und Forschung zu den Besten zu gehören.

Wie groß muss eine Universität eigentlich sein, um optimale Bedingungen für Forschung und Lehre zu schaffen? In Bayreuth sind wir uns einig: Die Massenuniversität kann das nicht leisten. Sicherlich können riesige Universitäten mit einem opulenten Angebot glänzen. Aber sind sie auch in der Lage, das gesamte Fächerspektrum auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau anzubieten?

Starke Fachdisziplinen sind unsere Erfolgsgrundlage

Wir wissen, dass starke Fachdisziplinen die elementare Grundlage für eine fächerübergreifende Lehr- und Forschungsuniversität sind. Aus diesem Grund konzentriert sich die Universität Bayreuth bewusst auf sechs Fakultäten, um diese in Forschung und Lehre in der ganzen Bandbreite fördern und unterstützen zu können.

Wissenschaftspreis der Europäischen Union

Der Erfolg gibt uns Recht, denn unsere Fakultäten sorgen in der Welt der Wissenschaft regelmäßig für Schlagzeilen. Im Jahr 2013 wurden z.B. drei herausragende Wissenschaftler aus Bayreuth mit dem Advanced Grant ausgezeichnet, dem höchsten Wissenschaftspreis der EU. Sie arbeiten am Lehrstuhl für Physikalische Chemie I und am Bayerischen Geoinstitut, einem Forschungszentrum der Universität Bayreuth, und betreiben zukunftsweisende Grundlagenforschung für das Design neuer Materialien.

Ein Preis kommt selten allein

Die Strahlkraft der wissenschaftlichen Erfolge wirkt sich in jeder Hinsicht positiv auf das Niveau unserer Universität aus. Der Campus mit seinen Forschungseinrichtungen und Instituten ist längst zu einem internationalen Anziehungspunkt für Wissenschaft und Lehre geworden. Wahrscheinlich ist auch das der Grund dafür, dass sich die Universität Bayreuth regelmäßig über internationale Preise und Auszeichnungen für herausragende wissenschaftliche Leistungen freuen kann.

Verantwortlich für die Redaktion: Anne Schraml

Facebook Twitter Youtube-Kanal Blog Kontakt