Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Fortbildungszentrum Hochschullehre

Mitarbeiter/in am Fortbildungszentrum Hochschullehre der Universität Bayreuth

(Entgeltgruppe 13 TV-L, 50 %)

 

Die Universität Bayreuth sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in im Bereich hochschuldidaktischer Fortbildungsaktivitäten. Die Stelle wird aus Landesmitteln des Projekts „Förderung der Entrepreneurship-Ausbildung mit Schwerpunkt Digitalisierung“ finanziert. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet, mit der Möglichkeit der Verlängerung um weitere 2 Jahre. Die Stelle ist nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz befristet und dient der Förderung einer wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe E 13 TV-L.

 

Den/Die Stelleninhaber/in erwarten folgende Aufgaben:

 

  • Mitwirkung an der Konzeption eines fakultätsübergreifenden Lehrkonzeptes „Entrepreneurship und Digitalisierung“, der Weiterentwicklung von Basislehrangeboten und fachspezifischer Vertiefungsveranstaltungen sowie am Aufbau digitalisierter und bilingualer Lehrangebote
  • Mitwirkung an der Entwicklung und Konzeption multimedialer Lehr- und Lerninhalte für interaktive Lehrveranstaltungen und deren Umsetzung („Blended Learning“), sowie an der Implementierung und Veröffentlichung von Kursen im Rahmen der Virtuellen Hochschule Bayern (VHB)

 

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium entweder in den Bereichen Pädagogik, Andragogik (oder vergleichbare Studiengänge) und/oder eine hochschuldidaktische Ausbildung (mit Zertifikat). Erfahrungen mit dem Einsatz digitaler Ressourcen in der Lehre sind erwünscht. Idealerweise verfügen Sie zudem über Erfahrungen im Bereich Entrepreneurship- und Innovations-Lehre sowie mit Kreativitätstechniken. Vorausgesetzt wird ein Interesse an hochschuldidaktischen Fragen. Darüber hinaus sind sehr gute EDV-Kenntnisse, Organisations- und Kommunikationsgeschick sowie die Fähigkeit zu weitgehend selbstständiger Arbeit unabdingbar.

 

Die Universität Bayreuth strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bei Nachfragen wenden Sie sich an den Leiter des Fortbildungszentrums Hochschullehre der Universität Bayreuth, Herrn PD Dr. Frank Meyer, Tel. 0921/554637, e-mail: fbzhl@uni-bayreuth.de

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in digitaler Form bis spätestens den 27.11.2017 an das Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL) der Universität Bayreuth, Universitätsstr. 30, 95440 Bayreuth, e-mail: fbzhl@uni-bayreuth.de

 

http://fbzhl.uni-bayreuth.de

 

Nähere Informationen zum Projekt „Förderung der Entrepreneurship-Ausbildung mit Schwerpunkt Digitalisierung“ unter:

https://www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse/pressemitteilungen/2017/085-Entrepreneurship/index.html

Verantwortlich für die Redaktion:

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt