Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Zentrum für Energietechnik (ZET)

Am Zentrum für Energietechnik der Universität Bayreuth (ZET) ist über den Lehrstuhl für Mess- und Regeltechnik ab sofort

eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw.
als wissenschaftlicher Mitarbeiter (100 %)

 

im Angestelltenverhältnis zu besetzen. Die Stelle ist projektbedingt zunächst bis zum 31. Oktober 2019 befristet. Eine Verlängerung bei Projekterfolg wird angestrebt.

Es erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Entwicklung, Realisierung und Implementierung von Technologien zur intelligenten Kopplung verschiedener Energiesysteme im industriellen und kommunalen Bereich (Stichwort Smart Energy) im Rahmen eines ZIM-Kooperationsprojekts;
  • Präsentation und Berichterstattung durch Vorträge und Veröffentlichungen;
  • Anleitung von Studierenden auf dem eigenen Forschungsgebiet.

Idealerweise verfügen Sie dazu über

  • einen Master- oder Diplomabschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studien­gang, vorzugsweise der Fachrichtungen Allgemeine Ingenieurwisenschaften, Elektro­technik, Energietechnik, Informatik oder ähnlich;
  • Kenntnisse in Matlab/Simulink und einer Programmiersprache wie C/C++
  • Interesse an interdisziplinär ausgerichteter Forschung zusammen mit einem Projekt­partner der gewerblichen Wirtschaft;
  • Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit und Begeisterungsfähigkeit.

Im Gegenzug bieten wir Ihnen:

  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten an einem Zentrum für Energietechnik einer attraktiven Campus-Universität;
  • eine hochmoderne Ausstattung (Messgeräte, Software-Werkzeuge usw.);
  • die Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen (Projekt­management, Vortrags- und Publikationserfahrung, Industriekontakte usw.);
  • und ganz allgemein ein interessantes Arbeits- und Lebensumfeld mit zahlreichen Herausforderungen und Chancen.

Vergütung: Die Vergütung richtet sich nach TV-L.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Wir streben die Erhöhung des Anteils von Frauen am wissenschaftlichen Personal an und begrüßen daher besonders Bewerbungen von Frauen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen oder Fragen an:

Prof. Dr.-Ing. G. Fischerauer, Universität Bayreuth, Lehrstuhl für Mess- und Regeltechnik, 95 440 Bayreuth, E-Mail: mrt@uni-bayreuth.de

Verantwortlich für die Redaktion:

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt