Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Tansanisch-deutschen Fachzentrum für Rechtswissenschaft

An der Universität Bayreuth ist am Tansanisch-deutschen Fachzentrum für Rechtswissenschaft, Projektleiterin Prof. Dr. Ulrike Wanitzek (Institut für Afrikastudien, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät), die Stelle einer/eines

Projektsekretärin/Projektsekretärs

mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit befristet für den Zeitraum vom 15.01.2018 bis zum 31.12.2018 zu besetzen. Alternativ können auch zwei Stellen mit jeweils 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit besetzt werden. 

Ihre Aufgaben

  • organisatorische und administrative Unterstützung bei der Durchführung internationaler Drittmittelprojekte
  • allgemeine Sekretariatsarbeiten (Korrespondenz, Terminplanung)
  • Planung, Buchung und Abrechnung von Dienstreisen für interne und externe Reisende
  • Verwaltung der projektbezogenen Sach- und Personalmittel, Ressourcenüberwachung und -planung
  • Mitwirkung bei der Planung von Veranstaltungen
  • Kommunikation mit internationalen Wissenschaftlern/innen

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Berufsausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung, möglichst auch in der Handhabung von Projektbudgets
  • sehr sorgfältige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Organisationsgeschick
  • sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • gute bis sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • versierter Umgang mit gängigen Office-Programmen (insbesondere Microsoft Word und Excel)
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Bezahlung nach TV-L
  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen Umfeld
  • ein angenehmes Arbeitsklima mit gewisser zeitlicher Flexibilität der Arbeitszeit

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Universität Bayreuth strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen an und bittet deshalb Frauen ausdrücklich um ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in Form einer einzigen PDF-Datei (max. 30 MB) unter Angabe des Kennwortes: „Sekretariat Recht in Afrika “ im Betreff der E-Mail bis zum 15.12.2017 an: bewerbungen@uni-bayreuth.de

Ansprechpartner: Herr Johannes Döveling, Telefon 0921 55-6156, doeveling@uni-bayreuth.de

Verantwortlich für die Redaktion:

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt