Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Professur für Geschichte Afrikas

An der Universität Bayreuth, Professur für Geschichte Afrikas, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle als

Lehrstuhlsekretär/in

im Umfang von 10,025 Wochenstunden befristet als Vertretung bis zum 30.11.2018 zu besetzen. Eine spätere Weiterbeschäftigung ist vorgesehen.

Ihre Aufgabe ist die selbstständige Führung des Sekretariats. Hierzu gehören insbesondere die Terminkoordination, Publikumsverkehr, Aktenführung, Zusammenarbeit mit der Fakultäts- und Universitätsverwaltung (Raumvergabe, Haushalt, Personalangelegenheiten, Lehraufträge, Schlüsselverwaltung), Lehrorganisation und Prüfungsdokumentation mittels Campus Online, Kontrolle des Lehrstuhlbudgets, Planung und Abrechnung von Reisen und Exkursionen und die Organisation von Tagungen sowie die inhaltliche Pflege und Aktualisierung der Homepages.

Von Bewerbern/Bewerberinnen werden insbesondere die folgenden Kompetenzen und Erfahrungen erwartet:

  • Erfahrung in der Organisation von Sekretariaten, bevorzugt an Universitäten
  • Gute Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick und Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Studierenden, Dozenten und Gästen, auch international
  • Sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Versierter Umgang mit gängigen Office-Programmen und Internetanwendungen
  • Beherrschung von Webseitendesign.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Universität Bayreuth strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie aussagekräftige Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in Form einer PDF-Datei und unter Angabe des Kennwortes „Sekretariat Geschichte Afrikas“ im Betreff der E-Mail bis zum 18.12.2017 an: bewerbungen@uni-bayreuth.de

Ansprechpartner: Prof. Dr. Achim v. Oppen, 0921 / 55-4193, Sekretariat: 55-4168

Verantwortlich für die Redaktion:

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt