Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Lehrstuhl Pflanzenökologie

An der Universität Bayreuth, Lehrstuhl für Planzenökologie, Arbeitsgruppe Funktionelle und Tropische Pflanzenökologie, ist ab 15.02.2018 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Technische/r Assistent/in

-halbtags-

für die Dauer von zwei Jahren in einem drittmittelgeförderten Projekt zu besetzen. In dem Projekt werden die Konsequenzen vom Klimawandel auf Grasslandpflanzen untersucht.

Aufgabengebiet

Ihr Aufgabenbereich umfasst die Durchführung von Versuchen im Gewächshaus und im Ökologisch Botanischen Garten der Universität Bayreuth, die Beprobung von Böden und Pflanzen, Aufbereitung und Analysen der Proben, Beschaffung der benötigten Materialien und Chemikalien und die Dokumentation der Ergebnisse.

 

Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung zur/m Technischen Assistent/in (BTA oder vergleichbare Ausbildung)
  • Erfahrung mit Analysen von biologischen Proben (v.a. Enzymassays und spektrophotometrische Methoden)
  • Computerkenntnisse zur Dokumentation von Daten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative
  • Körperliche Einsatzfähigkeit

 

Wir sind ein internationales Team, Englischkenntnisse sind daher von Vorteil.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Die Universität Bayreuth strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie aussagekräftige Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in Form einer einzigen PDF-Datei (max. 30 MB) unter Angabe des Kennwortes "TA-Pflanzenökologie" im Betreff der E-Mail bis zum 30.11.2017 an:

bewerbungen@uni-bayreuth.de

Ansprechpartner: Frau Prof. Engelbrecht, E-Mail: bettina.engelbrecht@uni-bayreuth.de

Verantwortlich für die Redaktion:

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt